Bauer sucht Frau: Julia und Markus

"Bauer sucht Frau": Gibt enttäuschte Julia Markus noch eine Chance?

25. Jan. 2023 · Lesedauer 3 min

Für Helmut und Sigi werden die Aussprachen sehr emotional und herzzerreißend. Der Steirer Markus hingegen hat seine Hofdamen durch sein Verhalten vergrault, will es aber jetzt doch noch einmal wissen: Geht bei Julia doch noch was?

Bei Helmut und seiner Petra ist die ganze Welt rosarot, sie haben sich gesucht und gefunden und schweben weiterhin auf Wolke sieben. ATV-Amor Arabella Kiesbauer setzt sich mit ihnen und "Leider Nein"-Hofdame Pamela zusammen und lässt die Hofwoche Revue passieren. "Sehr, sehr rührend", wird Arabella beim Anschauen emotional. Petra hingegen, hat ein mulmiges Gefühl: "Ich sehe zwar unsere schönen Bilder", freut sie sich, "aber auch ihn mit den anderen Mädels. Das tut mit jetzt noch mehr weh, glaube ich".

Helmut: Vieraugengespräch mit Arabella

Helmut nehmen die Erinnerungen auch mit. Ihm kommen beim Zuschauen die Tränen und er bedankt sich bei Arabella: "Da muss ich dir ein Kompliment machen, du hast es tatsächlich geschafft, dass wir zwei zusammenkommen." Anschließend hat er einen besonderen Wunsch. Den will er Arabella im Vieraugengespräch mitteilen. Geht es um Petra? Und was kommt da auf sie zu?

Sigi: Hat seine Liebe noch eine Chance? 

Heidelbeerbauer Sigi trifft beim großen Zusammentreffen der Bauern Martins Hofdame Vanessa - und ist von ihr gleich sehr angetan. Bei der Aussprache sieht er dann jedoch seine Hofwochenliebe Sandra wieder. Hals über Kopf hatte er sich in die 25-Jährige verliebt und sein Herz ist noch immer gebrochen. Sigi spricht offen über seine Gefühle: "Bei der Liebe gehören immer zwei dazu, bei mir ist das Herz aufgegangen." Ist es wirklich vorbei oder kann er Sandras Gefühle wieder entfachen?

Voll daneben benommen: Läuft bei Markus und Julia doch noch was?

Markus hat es sich bei der Hofwoche mit allen drei seiner Hofdamen ordentlich verscherzt. Beim Zusammentreffen bekam er für sein unfaires Verhalten den Kopf gewaschen. Obwohl er auch Julia, die er den anderen vorgezogen hatte, nachher einfach ignorierte und damit verletzte, will er es jetzt doch noch einmal versuchen. "Ich hoffe, dass sie mir nicht böse ist", meint er etwas naiv, denn natürlich war sie das. Seit der Hofwoche ist aber schon einiges an Zeit vergangen. Gibt ihm die Kärntnerin doch noch eine zweite Chance?

Wie es bei "Bauer sucht Frau" weiter geht, sehen Sie bei den Eventfolgen am Mittwoch ab 20.15 Uhr auf der kostenlosen Streaming-App ZAPPN und bei ATV. 

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam