Bauer sucht Frau 2022: Der 24-jährige Edi will die 18-jährige Verena am liebsten sofort zu sich auf den Hof holen.

"Bauer sucht Frau"-Edi will, dass Schülerin Verena (18) bei ihm einzieht

24. Nov. 2022 · Lesedauer 3 min

Edi hat es voll erwischt. Gemeinsam kuschelt er sich Verena unter die Decke, ein Kuss folgt auf den anderen und am liebsten wäre ihm, sie würde noch heute einziehen. Aber Verena ist erst 18 und geht noch zur Schule. Beim Weintrinken und Küssen macht sie gern mit, aber ganz vertraut sie dem um sechs Jahre älteren Bauern nicht.

Der Mostviertler Bauer Edi lässt Verena an sein bestes Stück - seinen Traktor. Die 18-Jährige chauffiert die beiden zu einem ganz besonderen Platz. Bei traumhaftem Rundblick am Mitterhirschberg will Edi seiner Hofdame zeigen, wie wunderschön das Mostviertel ist. Mit dabei hat er auch eine Flasche Rotwein. Sogar das Wetter spielt dem jungen Bauern voll in die Karten. Es hat ordentlich abgekühlt. Verena, die wie meist nur in einer kurzen, knappen Jeansshorts steckt, lässt sich nicht nur dankbar die kuschelige Decke um die Schultern legen, sondern schmiegt sich auch bereitwillig an den Jungbauern - mit eindeutig romantischen Absichten. 

"Ob ich ihm das wirklich glauben soll?"

"Kannst dir vorstellen, dass'd öfter da rauf gehst mit mir?", checkt Edi Verenas Stimmungslage ab. "Sicher", antwortet sie bereitwillig. "Gehst mit alle Menscha auffa, oder nicht?", fragt die 18-Jährige dann aber misstrauisch. Immerhin könnte der 24-Jährige ja schon das halbe Dorf zum Aussichtspunkt geschleppt haben, um auszutesten, wie weit er mit seiner Romantik-Masche kommt. "Du bist die erste - eigentlich", schwört Edi. Ganz überzeugt hat er Verena damit aber nicht. "Ob ich ihm das wirklich glauben soll?", fragt sie sich dann auch im Talk nach dem Date. Dass Edi seinen Lieblingsplatz mit ihr teilt, schmeichelt der Hofdame dann aber doch. 

Edi will Verena dabehalten

Mit seiner Schmuserei mit Verena verletzte Edi seine zweite Hofdame Sophie im Vorfeld. Dass Sophie dabei auch noch daneben stehen musste, stieß sie besonders vor den Kopf. Zum Leidwesen von Edis Mutter packte Verenas Konkurrentin daraufhin ihre Sachen und düste ab. Bei Verena ist alles ganz anders. Die will Edi gern auf dem Hof behalten. Für die 18-Jährige keine Überraschung. "Ich bin super, super glücklich mit meiner Entscheidung", schwärmt Edi und hält verzückt Verenas Hand. Edi weiß, was er will: Ein Bussi. Und Verena erfüllt ihm seinen Wunsch bereitwillig.

 

Edi will zusammenziehen - Verena die Schule fertig machen

Edi verliert keine Zeit und fängt gleich an, für eine gemeinsame Zukunft vorzufühlen. Sie könnte sich "gut vorstellen", zu ihm zu ziehen, gibt die junge Frau offen zu, aber Stress habe sie keinen. "Ein Jahr könnt ich warten - weil du es bist", gesteht der ungestüme Mostviertler der um sechs Jahre Jüngeren zu.  "Im besten Fall würd ich mir wünsche, dass alles gut funktioniert und dass alles so schnell wie möglich geht", steigt Verena aufs Gas, aber "überstürzen darf man auch nichts." Erst will sie auf jeden Fall noch die Schule fertig machen - auch, wenn "die Anziehung schon ziemlich groß zwischen uns" ist und "ein Bussl nach dem anderen" ihre Knie weich werden lässt. Edi schwebt auf auf Wolke 7: "Jeder Moment mit ihr ist unbeschreiblich." 

Die Hofwochen bei "Bauer sucht Frau" mittwochs um 20.15 Uhr im Stream auf ZAPPN und natürlich bei ATV.

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam