Bauer sucht Frau 2022 Franz und Andrea

Süßes Geheimnis bei "Bauer sucht Frau": "Ich liebe diese Frau"

0

Bei Franz aus Tirol hat Liebesengel Amor voll zugeschlagen. Er ist sich seiner Gefühle sicher und schwebt auf Wolke sieben. Doch kommt sein ungestümes Vorgehen auch bei Andrea an oder verschreckt er seine Angebetete? Nicht überall liegt Liebe in der Luft - bei den Hofwochen fließen auch Tränen.

Franz hat weder Augen für seine idyllischen Wiesen und Weiden, noch für den Wilden Kaiser, der die Lage seines Hofs so besonders macht. Stattdessen sieht der 50-Jährige nur Andrea. Im Stall zeigt er ihr, wie man beim Melken Hand anlegt und lässt seine Angebetete den Namen für sein Kalb aussuchen. Und weil Liebe bekanntlicherweise durch den Magen geht, verköstigt der Tiroler seine Besucherin bei einem Picknick. 

"Bin sehr entzückt von ihr"

Franz ist sich seiner Gefühle sehr sicher - und das in Rekordzeit. "Andrea sieht so toll aus in dem Sommerkleid. Sie trägt das Armband, das ich ihr gestern gekauft habe und ich bin sehr entzückt von ihr. Ich liebe diese Frau."

Aber nicht jeder tickt, wenn es um Liebe geht, gleich. Macht er Andrea damit kopfscheu, dass er so vorprescht? Denn wenn Franz hier das falsche Tempo anschlägt, könnte sie schnell wieder über die Berge zurück nach Vorarlberg verschwinden. 

Beim goldigen Mostviertler Edi (Bezirk Waidhofen a. d. Ybbs) seht das große Hoffest an, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Sophie und Verena bekommen es dabei mit Edis Freunden zu tun. Die sind extrem neugierig, was es mit den Damen auf sich hat. Saskia fehlt leider. Sie ist krank und muss das Bett hüten. Zum Hoffest wird Edi dann nur zwei Hofdamen ausführen.

Happy End bei Florian?

Sein guter Freund, der fröhliche Milchbauer Florian, kommt mit seiner Herzensdame Marlene vorbei, in die er sich während seiner Hofwoche verliebt hat. Edi ist voller Vorfreude auf das Fest: "Der glücklichste Mensch auf der Welt bin heut' ich."

Lagerfeuer, Tränen und Drama

Der gesellige Heidelbeerbauer Sigi (Bezirk Vöcklabruck) lässt den Abend mit seinen zwei Hofdamen am Lagerfeuer ausklingen, aber trotz der romantischen Stimmung ist Sonja unzufrieden. Ihr fehlen die ruhigen Momente, um den Bauern besser einschätzen zu können. Darum bittet sie ihn um ein Einzelgespräch, das dann tränenreich endet. Die entzückende Pferdewirtin Steffi (Bezirk Voitsberg) bringt Sebastian und David den Hofalltag näher und am Abend geht’s zum Buschenschank, wo sie von ihren Freunden unter die Lupe genommen werden.


Neue #BSF-Folge vorab: Die kostenlose Streaming-App ZAPPN verlängert den "Bauer sucht Frau"-Mittwoch, denn die nächste Folge des ATV-Erfolgsformats gibt es bereits direkt nach der Episode im Stream!

"Bauer sucht Frau" die Hofwochen mittwochs um 20.15 Uhr im Stream auf ZAPPN und natürlich bei ATV

 

ribbon Zusammenfassung
  • Bei Franz aus Tirol hat Liebesengel Amor voll zugeschlagen. Er ist sich seiner Gefühle sicher und schwebt auf Wolke sieben.
  • Doch kommt sein ungestümes Vorgehen auch bei Andrea an oder verschreckt er seine Angebetete?
  • Nicht überall liegt Liebe in der Luft - bei den Hofwochen fließen auch Tränen.
  • "Bauer sucht Frau" die Hofwochen mittwochs um 20.15 Uhr im Stream auf ZAPPN und natürlich bei ATV