Bauer sucht Frau 2022, Stefanie – die entzückende Pferdewirtin, 32 Jahre, Bezirk Voitsberg, StmkATV / Ernst Kainerstorfer

"Bauer sucht Frau": Steffi verrät, wie viel an der Sendung echt ist

14. Nov. 2022 · Lesedauer 2 min

Am Mittwoch bittet Pferde-Wirtin Steffi ihre beiden Herren zum Hoffest. Kurz vor ihrer großen Liebes-Entscheidung erklärt die 32-Jährige, wie es dazu kam, dass gerade diese Kandidaten zu ihr eingeladen wurden, wie viel an der Sendung "echt" und wie viel Drehbuch ist.

40 bis 50 Männer haben sich bei ATV gemeldet, um das Herz von Pferde-Wirtin Steffi am Finzgut in Söding-St. Johann zu erobern. Das erzählte die 32-Jährige Steirerin mit einem großen Herz für Vierbeiner bei einem "Bauer sucht Frau"-Public-Viewing am Samstagabend in Graz, wie die "Kleine Zeitung" berichtet. Dutzende Gäste hingen an Steffis Lippen, als sie aus dem Nähkästchen plauderte und Fragen der Zuschauer beantwortete.

Wie viel ist echt?

Die "Bauer sucht Frau"-Fans wollten wissen, wieviel an der Show "echt" ist und wieviel vom Sender vorgegeben wird. "Es wird eigentlich überhaupt nichts gestellt", enttäuscht Steffie die Misstrauischen. "Alles passiert unmittelbar vor der Kamera. Ich habe auch die Hofherren zum ersten Mal vor der Kamera kennengelernt."

Die drei Männer habe sie auch selbst ausgesucht. Neben Sebastian (29) und David (26), die nach wie vor erfolgreich um ihre Gunst buhlen, war auch Fleischhacker Patrick anfangs dabei. Er flog aber in Rekordzeit aus der Sendung. Mit seiner Aussage, dass man Haflinger besser frisst als sie zu reiten, hat er nicht nur bei Steffi, sondern auch bei vielen Zuschauern alle Sympathien verspielt. 

Wer lud Fleischhacker Patrick auf den Hof?

Warum der Kandidat bei Steffi überhaupt in die engere Wahl kam, erklärt sie ebenfalls. Die 32-Jährige sortierte die 40 bis 50 Bewerber vor. Doch wirklich von ATV zum Dreh eingeladen zu werden, war dann manchen Herren doch zu viel. Einige machten einen Rückzieher - unter anderem wegen Lampenfieber. Patrick wurde deshalb weiter vorgereiht - und auf Steffis Hof geladen. 

Steffis Freund fand große Liebe

Steffi hofft natürlich auf die große Liebe. Dass das funktionieren kann, weiß sie aus ihrem persönlichen Bekanntenkreis. "Mein Freund Lorenz war 2016 dabei und hat seine große Liebe Claudia gefunden", erklärt sie in Graz. Und Steffis bester Freund namens Bernie hätte sie dann überredet, ihr Glück ebenfalls zu versuchen. 

"Bauer sucht Frau" die Hofwochen mittwochs um 20.15 Uhr im Stream auf ZAPPN und natürlich bei ATV

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam