Die PULS 24-Experten verraten ihren Draft-Wunsch für Bernhard Raimann

27. Apr. 2022 · Lesedauer 4 min

Kansas City Chiefs, Pittsburgh Steelers und Co.: Die PULS 24-Experten verraten bei welchem NFL-Team sie Bernhard Raimann gerne sehen würden.

Dass Bernhard Raimann entweder im NFL Draft einem der 32 Teams der Liga ausgewählt wird, ist so gut wie sicher. Zu welcher Mannschaft es den 24-jähirgen Offensive Tackle zieht, ist jedoch noch völlig offen. PULS 24-Kommentator Michael Eschlböck, Experte Pasha Asiladab, Nationaltrainer Max Sommer und Ex-Super Bowl Champion Sebastian Vollmer verraten, bei welchem Team sie persönlich Raimann am liebsten sehen würden. 

Raimann selbst möchte sich an Spekulationen prinzipiell nicht beteiligen und versucht so gut wie möglich einen kühlen Kopf zu bewahren. Im PULS 24-Interview gibt er jedoch zu, dass auch er sich bereits den ein oder anderen Mockdraft angeschaut hat.

Raimann: "Schaue mir Mockdrafts natürlich an"

Das sagen die Experten 

Michael Eschlböck (PULS 24-Kommentator): "Es ist kein Geheimnis das ich leicht zu den Green Bay Packers neige. Aaron Rodgers braucht unbedingt eine gute Offensive Line und man hat ihn bereits in einigen Mock Drafts bei den Packers gesehen. Am Ende des Tages ist es aber egal, denn Bernhard Raimann wird sich durchsetzen, egal wo er hinkommt!

zur Frage in welcher Runde Raimann gedraftet wird: "Es ist wahnsinnig schwer in dieser verrückten Offseason etwas vorherzusagen. Nach den vielen Trades denke ich, dass vor allem Wide Receiver und Defense erstrangig sein werden. Bernhard Raimann ist auf seiner Position definitiv unter den Top 5, ich bin aber immer ein gewisser Zweckspessimist. Ich denke er wird spätestens zur Mitte der 2. Runde von einem Team ausgewählt."

Pasha Asiladab (PULS 24-Experte): "Ich würde mir Bernhard Raimann bei den Kansas City Chiefs wünschen. Durch seinen Background als Tight End und Receiver könnten wir dann sicher den ein oder anderen Trickspielzug von Andy Reid sehen. Möglicherweise sehen wir ihn dann auch einmal in der Endzone einen Ball fangen und zelebrieren mit Patrick Mahomes! Das ist so einer der Träume die ich gerade habe."

zur Frage in welcher Runde Raimann gedraftet wird: "Viel wird davon anhängen welche Deadline Deals es geben wird (Uptrades bzw. Downtrades). Heuer wird es einige davon geben. Ich rechne damit, dass Berhard Ende der ersten Runde gezogen wird, wäre aber auch keineswegs enttäuscht wenn es Mitte der 2. Runde wird.
So oder so: Er schreibt österreichische Sportgeschichte!

Pasha Asiladab: "Raimann ist noch kein fertiges Produkt"

Max Sommer (Nationaltrainer Österreich): "Für mich ist das ganz klar: Natürlich soll Bernhard zu meinen Pittsburgh Steelers kommen! Das wäre für mich ein Traum. Dann muss ich kein Fan eines zweiten Teams werden (lacht). Für mich wäre das der perfekte Fit für ihn.

Auch mit der Geschichte in Pittsburgh, mit dieser Mentalität und dieser Wertschätzung für Offensive Lineman, die in Pittsburgh riesig ist. Die größten Stars in der Community sind in Pittsburgh Offensive Lineman. Natürlich würde es mich für ihn auch sehr freuen, wenn er nach Tampa oder Kansas City geht und dort mit Tom Brady oder Patrick Mahomes spielt."

Sommer: "Hoffe auf Motivationsschub für Football-Community"

Sebastian Vollmer (Ex-Profi, Super Bowl Champion mit den New England Patriots): 

über ein mögliches Engagement bei den Patriots: "Die Patriots haben mehrmals bewiesen, dass sie sich nicht scheuen Nicht-Amerikaner zu draften bzw. im Team zu haben. Offensive Line-Spieler sind sehr gefragt, vor allem mit einem jungen Quarterback mit Mac Jones. Sie haben sich von Jakob Johnson getrennt, was zeigt, dass sie mehr aufs Passspiel setzen werden. Daher brauchen sie eine gute Offensive Line. Die haben sie, aber wer weiß, wie lang diese Kombination zusammenhält. Daher würde ein Trade von Raimann auf jeden Fall Sinn machen. Das einzige Problem ist nur, dass die Patriots wahrscheinlich noch nicht einmal wissen, wen sie draften.

Vollmer: "Bernhard wird schnell ein Impact-Player in der Liga werden"

Ob eines der Wunsch-Szenarien der Experten aufgeht, wird sich vielleicht schon auf der Nacht auf Freitag zeigen, wenn ab 1:55 Uhr (MEZ) in Las Vegas die erste Runde des heurigen Drafts über die Bühne geht. PULS 24 überträgt live und verrät noch sechs realistische Szenarien, in welcher Runde Bernhard Raimann von welchem Team gezogen werden könnte. 

Mehr Artikel zum NFL Draft 2022 gibt es außerdem hier 

Quelle: Redaktion / Lukas Pesendorfer, Maximilian Patak