Twm Jasmin und ClemensATV

"Teenager werden Mütter"-Clemens: Vom Papa zum Partytiger

18. Jan. 2023 · Lesedauer 2 min

Für "Teenager werden Mütter"-Neuling Clemens gibt es zurzeit nur eins: Party. Er will nach der Geburt von Töchterchen Ajlin mit seiner Freundin Jasmin endlich wieder um die Häuser ziehen. Doch die 17-Jährige scheint über die Pläne nicht so erfreut zu sein. Ein Abend ohne Ajlin scheint für sie unmöglich.

Der Countdown bei Jasmin und Clemens läuft. Die beiden Teenager planen für den Abend Großes, denn seit der Geburt von Töchterchen Ajlin, soll es nun endlich wieder auf die Piste gehen. Vor allem Clemens hat genug von dem ruhigen Familienleben. Er kann es kaum erwarten, wieder in die Disco zu gehen, denn der 19-Jährige outet sich als richtiger Partytiger.

Clemens: "Habe extrem zurückgeschraubt"

"Bevor ich die Jasi kennengelernt habe, war ich sehr viel fort", erzählt der Jungpapa stolz. Statt Windelwechseln und Gute-Nacht-Liedern gab es in dieser Zeit nur Homepartys und Clubbesuche. Doch seit er in einer Beziehung ist, habe er "extrem zurückgeschraubt". Seither gehe er "höchsten zwei Mal im Jahr wohin".

TWM Clemens und JasminATV

Die "Teenager werden Mütter"-Neulinge lernten sich über eine Wette kennen und lieben.

Nun soll es aber endlich wieder so weit sein. Oma Rosi hat sich schon bereit erklärt, auf die 1-jährige Ajlin aufzupassen. "Solange es nicht jeden Tag ist, stört mich das nicht", meint die coole Oma. Die Pläne sind auch schon gesetzt – es soll in einen Club in der Nähe gehen, übernachtet wird bei Clemens' Mutter.

Eine Nacht ohne Kind: Undenkbar für Jasmin

Doch Clemens hat die Rechnung ohne seine Liebste gemacht. Denn Jasmin scheint zunächst nicht die Begeisterung ihres Freundes zu teilen. "Was willst du denn da machen?", fragt sie Clemens wenig begeistert. "Feiern", antwortet der sonst eher ruhige 19-Jährige mit einem breiten Grinsen.

Jasmin hingegen hat Bedenken: "Ich denk mir halt auch, ok, jetzt habe ich meine Tochter nicht da. Was mache ich jetzt ohne sie?" Für sie sei das Mutterdasein eine große Umstellung gewesen. Eine Nacht ohne ihr Kind scheint nun unmöglich. "Es ist auch für mich schwer, wenn ich weggehe und eine Nacht woanders schlaf", sagt die Jungmama und lässt tief in ihre Gefühlswelt blicken. Springt Jasmin doch noch ab? Oder schafft es Clemens, sie noch vom Fortgehen zu überzeugen?

Die Auflösung gibt es bei "Teenager werden Mütter" immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ATV und im Stream auf ZAPPN.

Angela PerkonigQuelle: Redaktion / pea