Teeanger werden Mütter Lisa ATVATV

"Teenager werden Mütter"-Lisa zeigt, was sie hat

09. Jan. 2023 · Lesedauer 2 min

Lisa zeigt, was sie hat - und das mit Selbstbewusstsein, denn nach der traumatischen Beziehung mit Fünffach-Papa und "TWM"-Urgestein Marcell will sie nun "ihre wilde Seite ausleben".

Nach der On-Off-Beziehung mit Fünffach-Papa Marcell will Jungmama Lisa nun ein neues Kapitel aufschlagen. Die 22-Jährige will sich in der Auftaktfolge der 17. Staffel von "Teenager werden Mütter" ("TWM") einen langersehnten Traum erfüllen und den ersten Schritt für ihre Modelkarriere setzen.

Marcell: "Du bist eh nicht mehr schön"

Bisher habe keiner ihren Traum unterstützen wollen, erzählt Lisa. Ihr Ex-Freund Marcell erwies sich nicht gerade als besonders unterstützend und soll ihr von dem Vorhaben sogar abgeraten haben: "Du bist eh nicht mehr so schön, wie du glaubst und brauchst gar nicht glauben, dass du irgendwie einen Erfolg hast", soll Marcell einst zu Lisa gesagt haben.

Trotz Beziehungsaus beeinflusst der "TWM"-Star das Leben der 22-Jährigen weiter. "Alleine, wenn ich schon den Namen Marcell höre, bekomme ich innerlich eine Panikattacke", so Lisa. Für sie stellt das Fotoshooting mit Fotograf Erwin Graziani einen "Befreiungsschlag" dar.

"Frau sollte zeigen, was sie hat"

Zunächst scheint die Jungmutter Schwierigkeiten zu haben, vor der Kamera locker zu posieren. "Sie muss aus sich rauskommen. Das hat der Marcell besser gemacht", meint Fotograf Erwin Graziani, vor dessen Linse Lisa mit Marcell einst als Paar posierte.

Doch unter der Anleitung von Erwin und Visagistin Barbara Graziani taut die 22-Jährige langsam auf. "Eine Frau sollte zeige, was sie hat", erklärt Lisa selbstbewusst. "Ich habe immer gesagt: Ich kann das überhaupt nicht – sexy oder erotisch sein. Aber anscheinend geht es doch", freut sie sich nach den ersten Bildern.

"Teenager werden Mütter" immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ATV und im Stream auf ZAPPN.

Angela PerkonigQuelle: Redaktion / pea