Cody HENDRIX / US NAVY / AFP

Langjähriger NFL-Schiedsrichter Carl Madsen stirbt nach Spiel

26. Okt 2021 · Lesedauer 1 min

Die NFL trauert um einen langjährigen Schiedsrichter. Carl Madsen stirbt auf dem Rückweg vom Spiel der Tennessee Titans gegen die Kansas City Chiefs.

Die Umstände sind bisher allerdings nicht offiziell geklärt. Das Nashville Police Department erklärte gegenüber "TMZ", dass erste Anzeichen auf einen medizinischen Notfall hindeuteten. Ein Sprecher teilte mit, dass die Beamten per Anruf über ein Fahrzeug informiert worden seien, das die Fahrbahn versperrt. Am Ort des Geschehens fanden sie Madsen bewusstlos am Steuer vor.

Kurz zuvor war er als Offizieller beim Spiel der Tennessee Titans gegen die Kansas City Chiefs im Einsatz. "Carl Madsen war mehr als zwei Jahrzehnte lang eine feste Größe in der NFL, zunächst als hoch angesehener Offizieller auf dem Spielfeld, bevor er 2009 in die Rolle des Replays wechselte", sagte Walt Anderson, Senior VP of Officiating Training and Development der NFL.

Quelle: Redaktion / koa