APA - Austria Presse Agentur

Deutscher bei Bergtour in Tirol schwer verletzt

20. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Ein 54-jähriger Deutscher ist Sonntagnachmittag beim Abstieg vom Mitterkaiser-Gipfel im Gemeindegebiet von Kirchdorf in Tirol (Bezirk Kitzbühel) schwer verletzt worden. Der Mann rutschte laut Polizei auf einer Schrofenrinne kurz vor der "Fritz Pflaum Hütte" aus und stürzte im Geröll abwärts. Dabei überschlug er sich mehrmals.

Zwei Begleiter leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der 54-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.

Quelle: Agenturen