APA - Austria Presse Agentur

BioNTech/Pfizer und AstraZeneca hoch wirksam gegen Delta

22. Juli 2021 · Lesedauer 1 min

Eine britische Studie bestätigt eine hohe Wirksamkeit der Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca gegen die Delta-Variante des Coronavirus.

Zwei Dosen des Impfstoffs Covid-19 von BioNTech/Pfizer oder AstraZeneca seien gegen die hochgradig übertragbare Delta-Variante des Coronavirus fast genauso wirksam wie gegen die bisher dominierende Alpha-Variante, heißt es in der im New England Journal of Medicine veröffentlichten Untersuchung.

Pfizer: 88 statt 93,7 Prozent Wirksamkeit

Demnach sind zwei Impfungen mit BioNTech/Pfizer zu 88 Prozent wirksam, um eine symptomatische Erkrankung durch die Delta-Variante zu verhindern, verglichen mit 93,7 Prozent gegen die Alpha-Variante.

Die Zweifachimpfung mit AstraZeneca schützt zu 67 Prozent wirksam gegen die Delta-Variante, verglichen mit 74,5 Prozent gegen die Alpha-Variante.

Jahrelange Impfwirkung

Eine weitere Studie aus dem Juni - diese wurde im "Nature"-Magazin veröffentlicht - bescheinigt den Impfstoffen von Moderna und Pfizer einen jahrelang anhaltende Immunreaktion. Menschen, die mit einem mRNA-Impfstoff geimpft wurden, brachen möglicherweise keine Auffrischung. Das gelte aber nur, wenn sich das Virus und seine Varianten nicht über die jetzt bekannten Formen hinaus entwickeln - was auch laut der Studie nicht garantiert ist. 

Quelle: Agenturen