APA - Austria Presse Agentur

Insgesamt 1,3 Millionen Zuseher sahen die Sommergespräche auf PULS 4 und PULS 24

23. Aug 2021 · Lesedauer 2 min

Bis zu 227.000 Seherinnen und Seher schalteten beim PULS 24 Sommergespräch mit Sebastian Kurz ein. Der weiteste Seherkreis lag am Sonntag bei über einer halben Million Zuseher.

Erfolgreiche Bilanz: Insgesamt verfolgten rund 1,3 Millionen Zuseherinnen und Zuseher (WSK) die diesjährigen fünf Sommergespräche mit den Parteichefinnen und Parteichefs auf PULS 4 und PULS 24.

Am gestrigen Sonntagabend erreichte das PULS 24 Sommergespräch mit Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz unter der Moderation von PULS 24-Chefreporterin Manuela Raidl in Spitzen bis zu 227.000 Seherinnen und Seher auf PULS 4 und PULS 24. Der Weiteste Seherkreis (WSK) lag gestern bei über einer halben Million Zuseherinnen und Zuseher auf beiden Sendern.

Das Gespräch mit dem Bundeskanzler war somit auch das stärkste von allen diesjährigen Ausgaben. Das Gespräch kam gemeinsam auf PULS 4 und PULS 24 im 1. Teil auf 8,8 Prozent Marktanteil (E12-49). Der 2. Teil erreichte einen Marktanteil von 6,9 Prozent (E12-49).

PULS 4 Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz und PULS 24 Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner: "Eine großartige Moderatorin Manuela Raidl, sachliche Information mit detaillierten Hintergründen und Unterhaltung, gepaart mit profunden Analysen von Top-Expertinnen und Experten sind das Erfolgsrezept der PULS 24 Sommergespräche auf PULS 4 und PULS 24. Rund 1,3 Millionen Zuseherinnen und Zusehern schätzen den qualitativen Journalismus und waren bei den fünf Sommergesprächen dabei. Wir möchten unseren Zuseherinnen und Zusehern für das Vertrauen danken!"

Alle PULS 24 Sommergespräche zum Nachschauen gibt es unter www.puls24.at/sommergespraeche

Bei zeitgleicher Ausstrahlung ist eine eindeutige Zuordnung des Publikums zu den jeweiligen Sendern aufgrund des Audiomatchings in manchen Haushalten nicht möglich.

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting; 22.08.2021 (vorläufig gewichtet); PULS 4, PULS 24; E12+, E12-49; personengewichtet; inclusive VOSDAL/Timeshift; Standard

Quelle: Redaktion / hos