APA/APA (AFP/GETTY)/DAVID EULITT

Arizona Cardinals verstärken sich mit Zach Ertz

15. Okt. 2021 · Lesedauer 1 min

Star Tight End Zach Ertz wird von den Philadelphia Eagles zu den Arizona Cardinals getradet. Die Eagles erhalten im Gegenzug Rookie Cornerback Tay Gowan und einen Fünftrunden-Draftpick.

Die Arizona Cardinals sind nach fünf Siegen aktuell das Team der Stunde in der NFL. Und nun verstärkt sich das Team auch noch mit einem prominenten Tight End. Zach Ertz schließt sich den Cardinals an. Der dreifache Pro Bowler kommt von den Philadelphia Eagles, bei denen er in den letzten acht Saisonen unter Vertrag stand. Die Cardinals waren auf der Suche nach einem Tight End, nachdem Maxx Williams mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison ausfällt. Tay Gowan verstärkt im Gegenzug die Philadelphia Eagles, zudem erhalten die Eagles einen Fünftrunden-Draftpick. Der Deal wurde bereits offiziell bestätigt. 

Chance auf Einsatzzeit für Seikovits sinkt

Die Verpflichtung von Ertz erhöht die Chancen für den Österreicher Bernhard Seikovits, der ebenfalls auf der Position des Tight Ends spielt, nicht gerade. Der 24-jährige befindet sich aktuell nicht im 53-Mann-Kader der Cardinals, sondern im "Practice Squad". In der Pre-Season feierte Seikovits sein Debüt für Arizona. 

Maximilian PatakQuelle: Redaktion / mpa