APA - Austria Presse Agentur

Ukraine streitet über Soldatinnen in Absatzschuhen

04. Juli 2021 · Lesedauer 2 min

Fotos von marschierenden Soldatinnen in schwarzen Absatzschuhen haben in der Ukraine Empörung ausgelöst - nun hat der Verteidigungsminister den Kauf neuer Schuhe in Aussicht gestellt. Die Behörde von Andrej Taran hatte vor einigen Tagen Fotos von Studentinnen einer Kiewer Militärhochschule veröffentlicht, die in Schuhen mit Blockabsätzen für den ukrainischen Unabhängigkeitstag am 24. August trainierten. Daraufhin wurden Vorwürfe laut, die Aktion sei sexistisch.

Quelle: Agenturen