Luis und Lev im "Forsthaus Rampensau" SiegerinterviewATV

Warum Luis nach "Forsthaus Rampensau"-Sieg weinte

17. Nov. 2022 · Lesedauer 3 min

Die "Forsthaus Rampensau"-Gewinner Luis und Lev erzählen im Siegerinterview auf PULS 24 warum sie der Sieg fertig machte und verraten wie es weitergeht. Die beiden gehen mit ihrem Forsthaus-Song "I love Trash-TV" unter die Musiker. Spoiler: Schon im Frühling gibt's ein Wiedersehen mit den beiden bei Tinderreisen.

Im Finalspiel "Die schnelle Nummer" konnten sich die Tinderreisen-Freunde Luis und Lev gegen das "Bauer sucht Frau"-Liebespaar Adriana und Philipp durchsetzen. Mit den Taschen voller Geld - immerhin ging es um 20.000 Euro - kommen die beiden von der Kärntner Alm nachhause. 

Ihren Gewinn im Forsthaus geheim zu halten war nicht schwer, erzählt Luis PULS 24 exklusiv. Er "hasst" Spoiler, verrät er. Da hat der Tinder-King sich zur Abwechslung einmal zurückhaltend gezeigt. Lev sieht das genauso, seine Eltern wissen Bescheid, sonst niemand. 

Nervlich am Ende

Am Ende des Aufenthalts waren die Freunde "am Ende mit ihren Nerven". Nach dem Sieg kamen selbst Tinderking Luis in der Dusche die Tränen. Es sei das erste Mal seit dem Tod seiner Katze, verriet er PULS 24, dass die Nerven so mit ihm durchgingen.  

Ob Luis und Lev noch mal alles genauso machen würden? Ins "Forsthaus Rampensau" selbst würden sie nicht wieder gehen, aber ins Reality-TV sofort. An ihrer Performance im Forsthaus hat Team Levis nichts auszusetzen: Da gibt's keine offenen Fragen für Luis, weil besser als "gewinnen" ginge sowieso nicht. 

Das Finale im Rückblick:

Tinderreisen 2023 in die Asphalthölle

Im Frühjahr gibt's ein Wiedersehen mit dem dynamischen Duo auf ATV. Die beiden gehen auf Tinderreise nach Bologna. Auch Levs Hund, der Mops Otto, wir mit von der Partie sein. Was die Zuseher erwartet? Luis fand den Dreh "extrem anstrengend", weil "es war die heißeste Woche in Europa und wir waren in der Asphalthölle". 

Gentlemen Lev

Lev kommt mit auf Tinderreise, weil es mit seinem Forsthaus-G'spusi Rebecca Rapp außerhalb der Kärntner Alm nicht geklappt hat. "Wir sind raus aus dem Forsthaus, wir haben es uns angeschaut, es hat nicht geklappt, das war's", so Lev. Auch Luis will wissen "warum", denn wenn es um Rebecca geht, dann "schnallt er ab". Aber Lev findet, dass das niemanden etwas angeht. 

Debütsingle "I love Trash TV"

Im "Forsthaus Rampensau" wurde es bereits angedeutet: Luis und Lev wollen jetzt als Rampensäue mit Party-Musik durchstarten. "I love Trash TV" heißt ihr neuer Song. Trashige Beats treffen trashigen Text, damit wollen sie die Herzen der Reality-TV-Fans erobern. Das Video zur Single gibt's ATV und ZAPPN

Franziska SchwarzQuelle: Redaktion / frn