harry potterdpa/A3446 Patrick Seeger

"Stein der Weisen" um 10.000 Pfund

07. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Ein seltenes Exemplar des Harry-Potter-Romans "Harry Potter und der Stein der Weisen" soll noch vor Weihnachten unter den Hammer kommen.

Man erwarte bis zu 10.000 Pfund (rund 11.600 Euro) für die in Leder gebundene Sonderausgabe, teilte der Buch-Experte Jim Spencer von der Hansons Library Auction in der englischen Grafschaft Staffordshire der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge mit.

Die Kinderpflegerin Chloe Esslemont hatte die von der Autorin Joanne K. Rowling signierte Jubiläumsausgabe, von der zum 15. Jahrestag des Erscheinens nur wenige Exemplare verlost wurden, bei einem Wettbewerb gewonnen. Der Brief der damals 16-Jährigen, in dem sie mit bunten Zeichnungen und vielen Details ihre Liebe zu Harry Potter beschrieb, überzeugte die Jury.

Rund zehn Jahre lang hielt Esslemont das Buch auf ihrem Dachboden in der Grafschaft Cumbria in Ehren. "Nun hat es Staub angesammelt, und ich könnte auch gut das Geld gebrauchen. Ich bin sehr gespannt auf die Auktion", sagte sie dem Bericht zufolge. Die Versteigerung soll am 16. Dezember stattfinden.

Quelle: Agenturen / frn