ATV

"Bauer sucht Frau"-Nicoleta: "Du hast Thomas manipuliert"

09. Feb 2021 · Lesedauer 2 min

Bei der Aussprache von Thomas fahren bei Arabella Kiesbauer seine beiden Hofdamen die Krallen aus. Ob es Arabella und Thomas gelingen wird die Wogen zu glätten? Philipp und Petra hingegen schweben auf Wolke Sieben und kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Wie die beiden ihre Zukunft wohl planen werden?

Eigentlich blickte Bergbauer Thomas seiner Aussprache in den Event-Ausgaben von "Bauer sucht Frau" gelassen entgegen. Doch schon kurz nach der Ankunft seiner Hofdamen Saskia und Nicoleta wird klar, dass es zwischen den beiden noch einiges zu klären gibt. Auch Wochen nach Bergbauer Thomas' Hofwoche scheint die Stimmung zwischen den beiden mehr schlecht als recht. "Du hast Thomas manipuliert, von Anfang an", wirft Nicoleta ihrer Konkurrentin Saskia vor. Ob Thomas gemeinsam mit Arabella Kiesbauer den Streit zwischen den beiden schlichten kann?

Friedlicher ist die Stimmung zwischen Tausendsassa Philipp und Petra. Er hat in der Kärntnerin seine große Liebe gefunden und scheint überglücklich: "Ich habe genug Damen kennen gelernt und jetzt ist der ganze Spuk vorbei." meint Philipp, "Ich bin glücklich vergeben und ich liebe Petra." Petra hat aus dem frechen Tausendsassa einen anderen Mann gemacht und so erscheinen sie im farblich abgestimmten Outfit bei Arabella Kiesbauer zum Abschlussgespräch. Ob Philipp für seine Zukunft mit Petra bereits etwas geplant hat?

Auch Rotwildzüchter Manuel ist mit Vera im Siebten Himmel. Auch Hofdame Ines ist mit von der Partie und lässt mit den Turteltauben und Arabella Kiesbauer gemeinsam die Hofwoche Revue passieren. Dabei wird schnell klar, dass Manuel seine letzte Entscheidung von Ines abgenommen wurde, als sie den Hof freiwillig verließ. Und das scheint vor allem Vera nicht gefallen zu haben. Doch Manuel wusste: Wenn er das Herz von Vera für sich gewinnen möchte, muss er sich ordentlich ins Zeug legen.

"Bauer sucht Frau" und "Alles Liebe" am Mittwoch ab 20:15 Uhr auf ATV.

Mehr zu "Bauer sucht Frau" finden Sie hier.

Quelle: Redaktion