puls24.at

Tödlicher Motorradunfall in Vorarlberg

18. Juli 2020 · Lesedauer 1 min

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag in Vorarlberg gekommen. Gegen 17:13 Uhr habe ein 48-jähriger Motorradfahrer auf der Montfortstraße in Götzis in einer Rechtskurve mit dem Rahmen des Motorrades den Boden gestreift. Dadurch dürfte er die Kontrolle über sein Gefährt verloren haben und kollidierte daraufhin mit einem Felsvorsprung, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Der Motorradfahrer sei noch an der Unfallstelle verstorben. Die Montfortstraße wurde bis 19:16 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Quelle: Agenturen