puls24.at

Mann in Tirol nach Lokalbesuch in Bachbett gestürzt - tot

15. Sept 2020 · Lesedauer 1 min

In St. Anton am Arlberg ist Montagvormittag ein 43-jähriger Mann tot in einem Bachbett aufgefunden worden, ein Arbeiter entdeckte die Leiche gegen 10.00 Uhr. Wie die Polizei berichtete, war der Mann am Sonntag gegen 22.00 Uhr nach einem Lokalbesuch zu Fuß zu seiner Wohnung gegangen. Dabei stürzte er offenbar aus unbekannter Ursache von einer Brücke in ein Bachbett.

Am Dienstag wurde schließlich eine Obduktion durchgeführt. Es wurden keine Hinweise auf Fremdverschulden festgestellt, hieß es.

Quelle: Agenturen