Lehener ParkAPA/BARBARA GINDL

Ein Toter nach Messerstecherei in Salzburg

0

Bei einer Messerstecherei im Salzburger Lehener Park ist ein Mann ums Leben gekommen, drei weitere Beteiligte wurden verletzt. Dem dürfte eine Auseinandersetzung mit 15 Personen vorausgegangen sein.

Aus einer bisher unbekannten Ursache kam es Mittwochabend im Bereich Lehener Park in Salzburg zu einer Auseinandersetzung und einer Schlägerei, an der mindestens 15 Personen beteiligt waren, so die Polizei am Donnerstag. Die Situation eskalierte.

Eine Person ist durch ein Messer oder einen messerähnlichen Gegenstand getötet worden. Es handelte sich laut Polizei vermutlich um einen Somalier. Er wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlegen ist. Mindestens drei weitere Beteiligte wurden schwer verletzt.

Die Verletzten wurden nach ihrer Erstversorgung ins Uniklinikum sowie das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Drei Festnahmen

Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen durch zahlreiche Polizeikräfte, mit Unterstützung von Polizeidiensthunden und des Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera, nahm die Polizei drei Beteiligte vorläufig fest

Die Hintergründe der Auseinandersetzungen waren zunächst nicht bekannt. Ab 23 Uhr kam es ersten Ermittlungen zufolge zu zwei Vorfällen, und zwar im Lehener Park und in einer Nebenstraße in der Nähe des Parks.

Bei den beteiligten Personen soll es sich vorwiegend um Personen syrischer, und nicht, wie zunächst berichtet, türkischer Herkunft gehandelt haben.

"Es waren alle zur Verfügung stehende Kräfte im Einsatz", sagte eine Polizeisprecherin zur APA. Die Verletzten wurden vom Roten Kreuz ins Spital gebracht. Zunächst war noch unklar, ob die Streitigkeiten einen Zusammenhang haben. Die Ursache der Eskalation und das Tatmotiv müssen noch ermittelt werden. Laut Polizei laufen derzeit intensive Fahndungsmaßnahmen, Spurenauswertungen und Zeugeneinvernahmen.

Der Lehener Park gilt als einer der Umschlagplätze für Suchtgift in Salzburg.

ribbon Zusammenfassung
  • Bei einer Messerstecherei im Salzburger Lehener Park ist ein Mann ums Leben gekommen, drei weitere Beteiligte wurden verletzt.
  • Dem dürfte eine Auseinandersetzung mit 15 Personen vorausgegangen sein.
  • Wenig später fand die Polizei noch einen Verletzten.
  • Die Polizei prüft die Zusammenhänge.

Mehr aus Chronik