puls24.at

Corona: China liefert Schutzausrüstung an Österreich

21. März 2020 · Lesedauer 1 min

Österreich erwartet eine Lieferung von Schutzausrüstung aus China. Einen diesbezüglichen Bericht von "krone.at" bestätigten heimische Behörden am Samstag. Ob, wie kolportiert, bereits Sonntagfrüh zwei Maschinen der AUA mit 130 Tonnen Schutzausrüstung in Wien landen werden, war aber unklar. "Es kann auch Anfang kommender Woche erst soweit sein", hieß es auf Anfrage der APA.

Österreich erwartet eine Lieferung von Schutzausrüstung aus China. Einen diesbezüglichen Bericht von "krone.at" bestätigten heimische Behörden am Samstag. Ob, wie kolportiert, bereits Sonntagfrüh zwei Maschinen der AUA mit 130 Tonnen Schutzausrüstung in Wien landen werden, war aber unklar. "Es kann auch Anfang kommender Woche erst soweit sein", hieß es auf Anfrage der APA.

Jedenfalls sollen zunächst Masken und Handschuhe kommen. Geplant ist weiters die Lieferung von Schutzanzügen. Österreich hatte auf dem Höhepunkt der Coronavirus-Krise in China Schutzbekleidung geliefert. "krone.at" zufolge soll ein Gutteil der gelieferten Ausrüstung nach Tirol gehen.

Quelle: Agenturen