APA - Austria Presse Agentur

71-Jähriger bei Motorradunfall tödlich verletzt

Juni 04, 2020 · Lesedauer 1 min

Ein 71-jähriger Mann aus dem Bezirk Mistelbach ist am Donnerstagabend mit seinem Motorrad tödlich verunglückt. Auf der B6 in Richtung Laa/Thaya fahrend kam er aufgrund regennasser Fahrbahn ins Schleudern, geriet ins Straßenbankett und überschlug sich mit dem Motorrad. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: Agenturen