APA - Austria Presse Agentur

2.022 Neuinfektionen und 15 Corona-Tote in Österreich

22. Sept 2021 · Lesedauer 1 min

2.022 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden wurden am Mittwoch gemeldet. 216 Personen liegen auf Intensivstationen, 15 Personen sind an Corona verstorben.

Nach 22 Toten am Dienstag, starben mit Stand vom Mittwochfrüh auch am darauffolgenden Tag wieder 15 Personen an Covid. Die Neuinfektionen gingen mit 2.022 Fällen nach 1.240 am Vortag auch wieder deutlich in die Höhe. 

In Krankenhäusern werden derzeit 876 Covid-Patienten betreut, um 21 weniger als am Dienstag, aber um 51 mehr als noch vor einer Woche. 216 Menschen brauchen intensivmedizinische Versorgung, zwei mehr als am Vortag und 18 mehr als noch vor einer Woche.

Insgesamt wurden in den vergangenen 24 Stunden die Resultate von 541.192 PCR- und Antigenschnell-Tests eingemeldet, davon 257.398 der aussagekräftigeren PCR-Tests. Die Positiv-Rate bei diesen Tests betrug 0,8 Prozent. Dieser Wert liegt unter dem Schnitt der vergangenen Woche, mit durchschnittlich 1,3 Prozent positivem Ergebnissen.

Die aktuellen Zahlen für Österreich (Stand: 22. September 2021, 09:30 Uhr):  2.022 Neuinfektionen. 21.994 aktiv Erkrankte. 728.696 bestätigte Fälle. 695.769 Genesene. 10.933 Todesfälle. 876 hospitalisiert, davon 216 intensiv.

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Burgenland: 29
  • Kärnten: 50
  • Niederösterreich: 325
  • Oberösterreich: 526
  • Salzburg: 157
  • Steiermark: 178
  • Tirol: 111
  • Vorarlberg: 60
  • Wien: 586
Quelle: Redaktion / lam