APA/BARBARA GINDL

17-jähriger Steirer raste mit Moped Polizei davon

0

Ein 17-jähriger Mopedlenker hat sich am Samstagnachmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei in Weiz geliefert.

Die Beamten hatten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und wollten den 17-Jährigen anhalten - der aber fuhr davon. Während der Verfolgungsjagd beging der 17-Jährige ohne Lenkberechtigung 15 Verwaltungsübertretungen. Schließlich stürzte er und wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht, teilte die Polizei mit. Er wird angezeigt.

ribbon Zusammenfassung
  • Ein 17-jähriger Mopedlenker hat sich am Samstagnachmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei in Weiz geliefert.
  • Die Beamten hatten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und wollten den 17-Jährigen anhalten - der aber fuhr davon.

Mehr aus Chronik