Eberl: "Mit Impfpflicht wird man in Österreich nicht weiterkommen"

06. Juli 2021

PULS 24 Anchorwoman Bianca Ambros spricht mit Kommunikationswissenschaftler Jakob-Moritz Eberl vom Austrian Corona Panel Project der Uni Wien. Um noch möglichst viele zum Impfen zu bringen, bräuchte es ein klares Commitment aller politischen Parteien, glaubt der Experte. Für eine in Österreich sehr unbeliebte Impfpflicht sieht er keine großen Chancen.