Pro und Contra: #MeToo am Prüfstand - Notwendige Diskussion oder übertriebene Aufregung?

04. Juli 2022

Der Prozess um Johnny Depp und Amber Heard wurde unter großer öffentlicher Aufmerksamkeit geführt: Schilderungen von Morddrohungen, Schlägen und Notdurft im Ehebett sorgten für erhitzte Gemüter auch außerhalb des Gerichtssaals. Während sich Fans und Boulevardmedien auf der Seite des beliebten Stars positionierten, sahen kritische Stimmen eine klare Täter-Opfer-Umkehr im Zeichen von #MeToo. Nach fünf Jahren #MeToo zieht Corinna Milborn mit ihren Gästen bei einem Pro und Contra Spezial eine sehr emotionale Bilanz über Gerechtigkeit, Gesellschaft und Gewaltschutz. Gäste: Viktoria Spielmann (Gemeinderätin, Die Grünen Wien), Manfred Ainedter (Rechtsanwalt), Katia Wagner (Moderatorin, hat mehrere Prozesse gegen Wolfgang Fellner gewonnen), Andrea Schurian (Kulturjournalistin), Petra Smutny (Opferanwältin)