Jahresrekord: 681.000 Zuseher:innen bei Wahlduell-Abend bei PULS 24 und PULS 4

06. Okt. 2022 · Lesedauer 2 min

Beim gesamten Wahlabend auf PULS 4 & PULS 24 informierten sich rund 681.000 Zuschauer:innen über die zur Wahl stehenden Kandidaten (WSK, E12+). PULS 4 erreicht einen Tagesmarktanteil von 9,4 Prozent. Die ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe erzielt mit einem Marktanteil von 35,3 Prozent einen neuen Jahresrekord.

Der Mittwoch-Abend stand auf PULS 4 und PULS 24 ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundespräsidenten-Wahl. Alleine auf PULS 4 erreichte die Spezialsendung "Unsere Wahl – Der Duellabend" unter der Moderation von Corinna Milborn, Gundula Geiginger und Thomas Mohr bis zu 16,7 Prozent Marktanteil, in der alle Kandidaten der Wahl, mit Ausnahme des amtierenden Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen, zu Kurz-Duellen antraten.

Mehr dazu:

Im Schnitt waren auf PULS 4 & PULS 24 166.000 Österreicher:innen (E12+) mit dabei. Das darauffolgende Interview mit Alexander Van der Bellen bei "Milborn Spezial" auf PULS 4 erzielte einen Marktanteil von 17,4 Prozent und durchschnittlich 123.000 Seher:innen (E12+). 

Beim gesamten Wahlabend auf PULS 4 & PULS 24 informierten sich rund 681.000 Zuschauer:innen über die zur Wahl stehenden Kandidaten (WSK, E12+). PULS 4 erreicht einen Tagesmarktanteil von 9,4 Prozent.  

"Jeder gegen Jeden": Der ganze Wahlduell-Abend zum Nachschauen

Jahresrekord für ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe

Die ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe erzielt mit einem Marktanteil von 35,3 Prozent einen neuen Jahresrekord. Die vier Österreich-Sender PULS 4, PULS 24, ATV und ATV2 erreichen mit einem Marktanteil von 18,7 Prozent ebenso einen neuen Rekord im Jahr 2022 sowie auch den drittstärksten Tag in der Sender-Geschichte. ATV begeisterte am gestrigen Abend wieder mit dem Dauer-Brenner "Bauer sucht Frau". 15,1 Prozent der fernsehenden Österreicher:innen und durchschnittlich 280.000 Seher:innen (E12+) verfolgten die Liebesabenteuer der Single-Bauern und machten ATV zum Prime-Time-Marktführer (E12-49).  
 
Alle Marktanteile, wenn nicht anders ausgewiesen, beziehen sich auf die Fokuszielgruppe von Privat-TV der 12- bis 49-Jährigen.  
 
Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen; E12+, E12-49; 5.10.2022 - Zahlen vorläufig gewichtet; Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius

Quelle: Redaktion / hos