APA - Austria Presse Agentur

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo trainiert bei Carl Lewis

31. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Die deutsche Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig von einem der größten Leichtathleten der Sportgeschichte trainiert - vom neunfachen Olympiasieger und achtfachen Weltmeister Carl Lewis. Das erzählte die 26-Jährige in einem Interview der "Bild am Sonntag". Mihambo und Lewis lernten einander vor einigen Wochen bei einem Online-Termin kennen.

Die deutsche Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig von einem der größten Leichtathleten der Sportgeschichte trainiert - vom neunfachen Olympiasieger und achtfachen Weltmeister Carl Lewis. Das erzählte die 26-Jährige in einem Interview der "Bild am Sonntag". Mihambo und Lewis lernten einander vor einigen Wochen bei einem Online-Termin kennen.

"Er ist der Athlet des Jahrhunderts. Beim Verfolgen der Weitsprung-Historie habe ich gesehen, dass er auch ein guter Sprinter war", sagte Mihambo. "Ich möchte mich als Athletin und als Mensch weiterentwickeln. Das ist in diesem Umfeld gegeben. Carl Lewis und Leroy Burrell, der mein Sprint-Trainer wird, waren jahrelang in der Weltspitze. Ich kann sehr viel von ihnen lernen, da sie den gleichen Weg gegangen sind", sagte die Weltmeisterin von 2019 in Doha, die im August nach Houston/Texas ziehen wird.

Quelle: Agenturen