APA - Austria Presse Agentur

Live auf PULS 24: KAC greift gegen Bozen nach dem Titel

20. Apr 2021 · Lesedauer 2 min

Die Klagenfurter haben am Dienstag gegen Bozen den ersten Matchpuck - live ab 19.10 Uhr auf PULS 24.

Der KAC ist nur noch einen Sieg vom Gewinn der ICE Hockey League entfernt. Die Rotjacken aus Klagenfurt haben das vierte Spiel der "best of seven"-Serie gegen HCB Südtirol in der Overtime für sich entschieden, liegen mit 3:1 voran und können sich somit am Dienstagabend (ab 19.10 Uhr live auf PULS 24) in Bozen nach dem Meisterschafts- auch den Ligatitel sichern.
 

Highlights 4. Finalspiel

Das möglicherweise letzte Duell der Saison steigt in der PalaOnda, der Bozener Eiswelle. Die Heimmannschaft muss dort unbedingt gewinnen, um in der Finalserie am Leben zu bleiben und sich nach 2014 und 2018 doch noch den dritten Titel seit dem Liga-Einstieg im Jahr 2013 zu sichern. Dafür braucht der Saisondominator allerdings nun drei Siege in Serie. Gelingt Rekordmeister KAC hingegen der entscheidende Sieg, wäre es nach 2018/19 der zweite Liga-Titel in Serie, weil die Liga vergangenes Jahr abgebrochen worden war.

Der KAC muss in Spiel fünf der Finalserie unverändert auf David Fischer, Paul Postma und Dennis Sticha verzichten, für keinen der drei Langzeitverletzten gibt es aktuell eine realistische Perspektive, in der letzten Meisterschaftswoche noch in den Spielbetrieb zurückkehren zu können. Fraglich ist auch Thomas Vallant wegen einer Oberkörperverletzung.

Statistik spricht für den KAC

"Alle kennen die Floskel, dass der vierte Sieg in einer Serie der schwierigste ist", weiß Thomas Hundertpfund. Seiner Meinung nach liege aber tatsächlich viel Wahrheit in diesem Satz. "Wir müssen in Bolzano unsere beste und vor allem konsequenteste Leistung aufs Eis bringen - und zwar über 60 Minuten oder mehr hinweg", fordert der KAC-Stürmer. "Ich denke, dass uns dies noch in keinem der bisherigen Finalspiele wirklich gelungen ist, also wird es höchste Zeit."

Die Statistik spricht vor dem 63. Saisonspiel der Kärntner jedenfalls eindeutig für die Klagenfurter. In der Vereinsgeschichte lag der KAC in "best of seven"-Duellen bisher zehn Mal mit 3:1 in Führung, jedes Mal gewann er anschließend auch die Serie. Abgesehen vom Semifinale 1997 gegen Villach (Endstand: 4:2) holten sich die Rotjacken ihren vierten Sieg in jedem der neun Fälle seither bereits jeweils im fünften Spiel.

PULS 24 überträgt ab 19.10 Uhr das Spiel zwischen dem HC Bozen und dem KAC live.

Quelle: Agenturen / Redaktion / moe