APA/APA/AFP/FILIPPO MONTEFORTE

Lazio besiegt Midtjylland - Betis, Gilloise im Achtelfinale

0

Lazio Rom hat sich in eine gute Ausgangsposition für den direkten Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Europa-League gebracht.

Die Italiener feierten am Donnerstag in der Gruppe F einen 2:1-Heimsieg gegen Midtjylland, nächsten Donnerstag letzter Gegner von Sturm Graz, und übernahmen vorerst die Tabellenführung. Betis Sevilla und und St. Gilloise haben sich den Gruppensieg gesichert und stehen damit im Achtelfinale.

In Rom ging der Außenseiter aus Dänemark durch den 21-jährigen Gustav Isaksen (8.) in Führung. Sergej Milinkovic-Savic (36.) und Pedro Rodriguez (58.) drei Minuten nach seiner Einwechslung drehten die Partie aber zugunsten der Mannschaft von Maurizio Sarri.

In Gruppe C gewann Betis Sevilla das Spitzenspiel bei Ludogorez Rasgrad mit 1:0 und hat damit das Ticket für das Achtelfinale gelöst. Auch in Gruppe D hat der belgische Club St. Gilloise mit einem 2:0 beim punktlosen Schlusslicht Malmö den Gruppensieg fixiert. Union Berlin mit ÖFB-Teamspieler Christopher Trimmel übernahm mit einem 1:0 zu Hause gegen Braga Rang zwei, der einen Platz im Play-off gegen einen Drittplatzierten der Champions League bedeuten würde.

Kein vorzeitiger Aufstieg für Arsenal

In Gruppe A verspielte Arsenal den vorzeitigen Aufstieg. Die Londoner mussten sich bei PSV Eindhoven (mit Philipp Mwene) mit 0:2 geschlagen geben, haben vor der letzten Runde aber noch zwei Punkte Vorsprung auf die Niederländer, die zumindest Platz zwei sicher haben. Arsenal empfängt um Abschluss Schlusslicht FC Zürich.

In Gruppe B verspielte Rennes beim 3:3 im direkten Duell um Platz eins gegen Fenerbahce in Istanbul eine 3:0-Führung. Dynamo Kiew ist nach einem 3:3 bei Larnaca vorzeitig ausgeschieden.

ribbon Zusammenfassung
  • Lazio Rom hat sich in eine gute Ausgangsposition für den direkten Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Europa-League gebracht.
  • Die Italiener feierten am Donnerstag in der Gruppe F einen 2:1-Heimsieg gegen Midtjylland, nächsten Donnerstag letzter Gegner von Sturm Graz, und übernahmen vorerst die Tabellenführung.
  • Betis Sevilla und und St. Gilloise haben sich den Gruppensieg gesichert und stehen damit im Achtelfinale.

Mehr aus Sport