APA - Austria Presse Agentur

Dallas Stars verloren trotz Tor und Assist von Raffl

18. Okt 2021 · Lesedauer 1 min

Michael Raffl hat am Sonntag seine ersten Scorerpunkte für die Dallas Stars in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL verbucht. Der 32-jährige Villacher erzielte sein erstes Tor für seinen neuen Club und bereitete einen weiteren Treffer vor, Dallas verlor in Ottawa gegen die Senators dennoch mit 2:3.

Der 32-jährige Villacher erzielte sein erstes Tor für seinen neuen Club und bereitete einen weiteren Treffer vor, Dallas verlor in Ottawa gegen die Senators dennoch mit 2:3. 

Raffl brachte die Gäste in der 5. Minute nach Pass von Alexander Radulow in Führung, beim Anschlusstreffer zum 2:3 durch Joe Pavelski (55.) hatte der Flügelstürmer ebenfalls seinen Schläger im Spiel. Matchwinner für Ottawa war Chris Tierney mit zwei Powerplay-Toren im Mitteldrittel.

NHL-Ergebnis von Sonntag: Ottawa Senators - Dallas Stars (1 Tor, 1 Assist Raffl) 3:2.

Quelle: Agenturen