APA/KRUGFOTO

Salzburg gegen Chelsea wohl ohne Wöber/Solet

12. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Fußball-Meister Salzburg muss die große Prüfung Chelsea am Mittwoch in der Champions League wohl ohne sein Stamm-Innenverteidiger-Duo Maximilian Wöber und Oumar Solet antreten.

Wöber sei wegen Adduktorenbeschwerden, Solet wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel "wohl nicht einsatzbereit", teilte Salzburg mit. An ihrer Stelle lieferten Strahinja Pavlovic und Bernardo gegen Milan einen ordentlichen Auftritt ab. Auch ob Offensivspieler Luka Sucic (Leiste) spielen kann, blieb zwei Tage vor dem London-Gastspiel offen.

Quelle: Agenturen / mpa