APA/HELMUT FOHRINGER

U-Ausschuss: SPÖ-Abgeordneter Krainer corona-positiv

28. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Der SPÖ-Fraktionsführer im ÖVP-U-Ausschuss Jan Krainer musste die Sitzung am Mittwoch verlassen. Laut Medienberichten erhielt er am Nachmittag einen positiven Corona-Test.

Einige Stunden nach Beginn des Sitzungstages mit der Befragung von Ex-ÖVP-Chef und Ex-Kanzler Sebastian Kurz musste der SPÖ-Fraktionsführer Jan Krainer den Sitzungssaal verlassen. Grund war offenbar ein positiver Corona-Test, dessen Ergebnis er erst im Laufe der Sitzung erhielt.

Die Befragung für die SPÖ übernahm deshalb die Abgeordnete Julia Herr. Recht viel konnte sie dem Ex-Bundeskanzler allerdings nicht entlocken.

Mehr dazu:

Es ist nicht bekannt, ob andere Abgeordnete ebenfalls positiv getestet wurden.

Corona-Cluster im Ibiza-U-Ausschuss

Im vergangenen Jahr hatte es beim Ibiza-U-Ausschuss ausgehend von der FPÖ-Fraktion einen Corona-Cluster gegeben. Mit schuld war damals die neu aufgetauchte Delta-Variante. Mehrere Mitglieder sowie parlamentarische Mitarbeiter anderer Fraktionen infizierten sich daraufhin ebenfalls mit dem Coronavirus.

Mehr dazu:

Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos