Newsroom LIVE
PULS 24

Newsroom LIVE am Dienstag mit Peter Hacker

15. Juni 2021 · Lesedauer 2 min

Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) ist zu Gast im Newsroom LIVE und spricht über die Verbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus in Wien und zum Wiener Impfplan.

Die ursprünglich in Indien entdeckte Delta-Variante des Coronavirus ist nun auch in Österreich nachgewiesen worden. In Wien gab es mit Montag bereits 22 bestätigte Fälle. Der Virologe Norbert Nowotny sagte im PULS 24 Interview dazu, dass nun möglichst schnell weite Teile der Bevölkerung geimpft werden sollten. Denn laut Nowotny würde die Impfung mit zwei verabreichten Dosen gegen die Delta-Variante guten Schutz bieten.

Wegen einem Lieferausfall konnten in Wien keine neuen Impftermine vergeben werden.

Zuletzt gab es in Wien aber Probleme bei der Verteilung neuer Impftermine. Grund dafür war ein Lieferausfall von 52.000 Biontech Impfdosen.

Im niedergelassenen Bereich möchte man in Wien einen neuen Anlauf in Sachen Corona-Impfung starten: Ab nächster Woche sollen laut wien.orf.at in den Ordinationen wieder Covid-Impfungen verabreicht werden. Bereits im April wurde dort der Wirkstoff AstraZeneca eingesetzt, allerdings gab es Lieferprobleme. Nun werden dem niedergelassenen Bereich die Wirkstoffe von Biontech/Pfizer sowie Moderna zur Verfügung gestellt.

Laut einem Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) stehen dem niedergelassenen Bereich nächste Woche mehr als 20.000 Impfdosen zur Verfügung - 10.000 Dosen für Ordinationen, 10.000 für das Impfen in Impfboxen, wie gegenüber der APA am Dienstagnachmittag erläutert wurde. Dazu kommen noch 2.500 Dosen Moderna.

Peter Hacker, Wiener Gesundheitsstadtrat, ist dazu im Newsroom LIVE zu Gast.

Newsroom LIVE am Dienstag ab 21 Uhr auf PULS 24

Quelle: Agenturen / Redaktion / pea