APA/GEORG HOCHMUTH

"Sind beide Kettenraucher": Zeman verleiht Van der Bellen Orden

09. Jan. 2023 · Lesedauer 2 min

Vor seinem Ausscheiden aus dem Amt will der tschechische Präsident Milos Zeman seinem "Freund" Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch eine besondere Ehre zuteil werden lassen.

Der tschechische Präsident Milos Zeman will seinen österreichischen Amtskollegen mit dem Orden des Weißen Löwen, dem höchsten tschechischen Staatsorden, auszeichnen, kündigte Zeman am Sonntag in einem Radiointerview an. "Ich denke, er hat es natürlich verdient", so Zeman.

Verleihung im März

Die Verleihung werde bei einem offiziellen Besuch Van der Bellens im Nachbarland vor dem Ende der Amtszeit Zemans im März erfolgen, so das Staatsoberhaupt laut der auf der Webseite der tschechischen Präsidentschaftskanzlei veröffentlichten Abschrift des Interviews. Die österreichische Präsidentschaftskanzlei wollte am Montag auf APA-Anfrage allerdings weder einen geplanten Besuch Van der Bellens in Tschechien noch die Ordensverleihung bestätigen.

Freundschaftliche Zuneigung

Zemans Amtszeit endet offiziell am 8. März. Bereits im vergangenen Herbst nach der Wiederwahl Van der Bellens hatte der tschechische Präsident seinen "Freund" in einem Gratulationsschreiben nach Prag eingeladen. Die freundschaftliche Zuneigung Zemans zu Van der Bellen hatte sich erst im Laufe der vergangenen Jahre entwickelt. Beim ersten Antreten Van der Bellens im Jahr 2016 hatte Zeman noch offen für dessen Kontrahenten Norbert Hofer (FPÖ) Partei ergriffen. "Ich leugne nicht, dass ich ein Fan von Herrn Hofer bin, weil ich die Partei der Grünen nicht mag", sagte Zeman damals. Mitten im Wahlkampf empfing er Hofer Mitte September 2016 auf der Prager Burg.

In persönlichen Treffen dürfte es Van der Bellen dann gelungen sein, seinen tschechischen Amtskollegen für sich einzunehmen. So sagte Zeman bereits nach dem ersten Treffen im Juni 2017, ob der Bundespräsident ihm sympathischer geworden sei: "Zweifellos ja". Die Gemeinsamkeiten der beiden Staatsoberhäupter beschrieb Zeman launig mit den Wort: "Wir sind beide 1944 geboren und - das schätze ich besonders - wir sind beide Kettenraucher."

Höchste staatliche Auszeichnung

Der 1922 ins Leben gerufenen Orden des Weißen Löwen ist die höchste tschechische staatliche Auszeichnung. Zeman hat sie bisher unter anderem an den früheren deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck, Altbundeskanzler Franz Vranitzky (SPÖ) und 2017 an den damaligen Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) verliehen.

Quelle: Agenturen / Redaktion / ddj