APA/GEORG HOCHMUTH

Gecko-Co-Vorsitzender Striedinger Corona-positiv

15. März 2022 · Lesedauer 1 min

Der Co-Vorsitzende der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination (Gecko), Generalmajor Rudolf Striedinger, ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Das wurde der APA von mehreren Quellen bestätigt. Striedinger habe keine Symptome und arbeite von zuhause aus. Offizielle Bestätigung gab es vorerst keine.

Vor wenigen Tagen, teilte Striedinger mit, an den am 5. März verordneten Öffnungsschritten festhalten zu wollen. Die Lage auf den Intensivstationen sei "extrem stabil". Selbst auf den Normalstationen sei man "deutlich" entfernt von einer kritischen Situation, so Striedinger: "Die Überlastung des Gesundheitssystems ist in keinem Bundesland absehbar." 

Der Gecko-Co-Vorsitzende rechnet ab April mit einer "deutlichen Abflachung der Omikron-Welle", weil auch die infektiösere BA.2-Variante "in den nächsten Wochen auslaufe".

Quelle: Agenturen