APA - Austria Presse Agentur

Trump in Zitaten: Von "Alles unter Kontrolle" bis "Ihr Fehler"

15. Apr 2020 · Lesedauer 4 min

US-Präsident Donald Trump gibt der WHO die Schuld an der Corona-Pandemie. Doch wie hat er sie selbst kommuniziert? Eine Zeitreise in Zitaten.

22. Jänner 2020: "Wir haben es völlig unter Kontrolle. Es ist eine Person, die aus China kommt, und wir haben es unter Kontrolle. Es wird alles gut werden."

Positiv getestete Fälle in den USA: 1

30. Jänner 2020: "Wir haben in diesem Land im Moment ein sehr kleines Problem – fünf. Und all diese Menschen erholen sich erfolgreich."

Positiv getestete Fälle in den USA: 5

10. Februar 2020: "Sie wissen, dass es im April angeblich mit dem heißeren Wetter stirbt. Und das ist ein wunderbares Datum, auf das man sich freuen kann."

Positiv getestete Fälle in den USA: 11

26. Februar 2020: "Bei uns geht es ganz erheblich nach unten, nicht nach oben. In ein paar Tagen sind wir nahe bei Null."

Positiv getestete Fälle in den USA: 57

27. Februar 2020: "Coronavirus wird wie ein Wunder verschwinden."

Positiv getestete Fälle in den USA: 58

28. Februar 2020: "Coronavirus ist der neue Schwindel der Demokraten."

Positiv getestete Fälle in den USA: 60

4. März 2020: "Menschen erholen sich, indem sie zur Arbeit gehen."

Positiv getestete Fälle in den USA: 149 – Todesfälle: 11

6. März 2020: "Jeder kann Tests bekommen, und sie sind perfekt."

Ebenfalls an diesem Tag: "Ich mag dieses Zeug. Ich verstehe es wirklich. Die Leute sind überrascht, dass ich es verstehe. Jeder dieser Ärzte sagte: 'Woher wissen Sie so viel darüber?' Vielleicht bin ich ein Naturtalent. Vielleicht hätte ich das tun sollen, anstatt als Präsident zu kandidieren."

Positiv getestete Fälle in den USA: 262 – Todesfälle: 14

9. März 2020: "Die Fake-News-Medien und ihre Partner, die Demokratische Partei, tun alles in ihrer halbwegs beachtlichen Macht (früher war sie größer!), um die Corona-Lage stärker anzuheizen, als die Fakten es hergeben."

Positiv getestete Fälle in den USA: 748 – Todesfälle: 22

13. März 2020: "Ich übernehme überhaupt keine Verantwortung. Demnächst können Sie einen Test auf einer Google-Website finden."

Positiv getestete Fälle in den USA: 2.179 – Todesfälle: 47

15. März 2020: "Es ist ein hochansteckendes Virus. Unglaublich. Aber wir haben eine ungeheure Kontrolle darüber."

Positiv getestete Fälle in den USA: 3.163 – Todesfälle: 69

16. März 2020: "Unsere Reaktion ist eine '10'".

Positiv getestete Fälle in den USA: 4.632 – Todesfälle: 85

17. März 2020: "Wir haben fantastische Arbeit geleistet."

Ebenfalls an diesem Tag: "Ich habe immer gewusst, dass das eine Pandemie ist. Ich hatte das Gefühl, dass es eine Pandemie ist, lange bevor es als Pandemie bezeichnet wurde."

Positiv getestete Fälle in den USA: 6.421 – Todesfälle: 108

21. März 2020: "Wenn wir zwei oder drei Monate Zeit gehabt hätten... wir hätten es viel besser machen können."

Positiv getestete Fälle in den USA: 25.489– Todesfälle: 307

24. März 2020: "Es geht uns gut, wir versuchen die 'Wiedereröffnung' mit Ostern."

Positiv getestete Fälle in den USA: 53.740 – Todesfälle: 706

25. März 2020: "Wir leisten verdammt gute Arbeit."

Positiv getestete Fälle in den USA: 65.778 – Todesfälle: 942

26. März 2020: "Ich glaube nicht, dass sie so viele Beatmungsgeräte brauchen."

Positiv getestete Fälle in den USA: 83.836 – Todesfälle: 1.209

29. März 2020: "Zwischen 100.000 und 200.000 Toten haben wir einen guten Job gemacht."

Positiv getestete Fälle in den USA: 140.886 – Todesfälle: 2.467

1. April 2020: "Dieses scheußliche, scheußliche Virus. Sie sehen, wie schrecklich es ist, vor allem, wenn Sie sich die Zahlen von gestern anschauen."

Positiv getestete Fälle in den USA: 216.622 – Todesfälle: 5.114

3. April 2020: "Das ist freiwillig. (...) Ich habe mich entschieden, es nicht zu tun." (Anm. es geht um Schutzmasken.)

Positiv getestete Fälle in den USA: 279.183 – Todesfälle: 7.139

7. April 2020: "Die WHO hat es wirklich vermasselt."

Positiv getestete Fälle in den USA: 403.521 – Todesfälle: 12.868

8. April 2020: "Es wäre schön, wenn wir unser Land mit einem großen Knall eröffnen könnten, also große Teile unseres Landes, und ich glaube, dass wir das bald tun werden."

Positiv getestete Fälle in den USA: 435.518 – Todesfälle: 14.811 23.640

13. April 2020: "Wenn jemand Präsident der Vereinigten Staaten ist, hat er allumfassende Macht."

Positiv getestete Fälle in den USA: 586.941 – Todesfälle: 23.640

14. April 2020: "Unsere Länder (...) erleben jetzt ungeheuren Tod und wirtschaftliche Verwüstung, weil diejenigen, die damit beauftragt waren, uns zu beschützen, indem sie ehrlich und transparent sind, dies nicht getan haben. Es wäre so einfach gewesen, ehrlich zu sein. Und so viel Tod wurde durch ihre Fehler verursacht."

Positiv getestete Fälle in den USA: 613.886 – Todesfälle: 26.047

Quelle: Agenturen / Redaktion / moe