Die Politik-Insider: Sechs Monate Krieg in der Ukraine – Streit um Russland-Sanktionen

24. Aug. 2022 · Lesedauer 1 min

PULS 24 Moderator Thomas Mohr begrüßt Völkerrechtler und Politikwissenschafter Ralph Janik und den ehemaligen FPÖ-EU-Abgeordneten Andreas Mölzer.

Ein halbes Jahr tobt nun schon der russische Angriffskrieg in der Ukraine. Die EU hat seitdem umfangreiche Sanktionspakete beschlossen, die Russland schwer treffen und den Preis für den Krieg nach oben treiben sollen. Zwar ächzt die russische Wirtschaft, doch Putin zeigt sich unbeeindruckt – von einem Waffenstillstand oder gar einem Kriegsende ist keine Spur.

In Österreich wird hingegen auch in der Kanzlerpartei ÖVP Kritik an den Sanktionen laut: Hochrangige ÖVP-Politiker wie Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer, der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Tiroler ÖVP-Chef Anton Mattle wollen die Wirksamkeit der Sanktionen überprüft wissen.

Erfüllen die Sanktionen noch ihren Zweck oder treffen sie Europa stärker als Russland? Wie lang trägt die Bevölkerung sie noch mit? Und was wäre überhaupt die Alternative? Darüber spricht Thomas Mohr mit Ralph Janik und Andreas Mölzer.

Politik-Insider am Mittwoch um 21.15 Uhr auf  PULS 24 sowie im Livestream auf der ZAPPN App.

Quelle: Redaktion