Corona-Welle: Ludwig fordert Maskenpflicht und mehr Tests

13. Okt. 2022 · Lesedauer 2 min

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig fordert angesichts der aktuellen Herbst-Welle von der Bundesregierung, die Corona-Maßnahmen auf das Niveau der Wiener Maßnahmen anzuheben. Konkret: Maskenpflicht und mehr Gratis-PCR-Tests.

Die Spitalsbelegung steigt, auch die Zahl der täglichen Corona-Toten und gleichzeitig sinkt die Durchimpfungsrate. Angesichts der bereits angelaufenen Herbstwelle eine explosive Mischung. Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) fordert deshalb von der Bundesregierung eine Verschärfung der Maßnahmen. Das Maßnahmenniveau in ganz Österreich müsse dirngend auf jenes Niveau von Wien angehoben werden.

Konkret bedeutet das eine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Gebäude. Auch die Gratis-PCR-Tests sollen nach Ansicht Ludwigs wieder ausgeweitet werden – " damit sich die Menschen vor Treffen mit vulnerablen Personen und größeren Personengruppen entsprechend testen können". Zudem sollten bundesweite Maßnahmen so schnell wie möglich bekannt gegeben werden.

Die Forderungen von Michael Ludwig

Rauch: "Kein Grund für Verschärfung"

Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) sieht aktuell noch keinen Grund für eine Maskenpflicht oder Maßnahmen-Verschärfungen, wie er im PULS 24 Interview sagte.

"Sollte sich die Trendwende der aktuellen Welle doch nicht rasch abzeichnen, muss der Bund zeitnah über weitere Maßnahmen entscheiden", so Ludwig. Denn der steigende Spitalsbelag und die niedrige Impfquote würden die Situation weiter verschärfen.

Debatte um Maskenpflicht-Wiedereinführung

Seit Wochen ist eine Debatte über eine Wiedereinführung der Maskenpflicht entbrannt. Viele Experten fordern diese, die Regierung will noch abwarten und bis 23. Oktober eine Entscheidung treffen. Zuletzt kündigte aber etwa die Grünen-Klubobfrau Sigrid Maurer an, dass spätestens mit dem Winter eine Maskenpflicht wohl wieder nötig sein werde.

Mehr dazu:

Molekularbiologe Ulrich Elling kritisierte im PULS 24 Interview, dass die Politik mit dem Aufschieben der Entscheidung über die Maskenpflicht ihre eigene Glaubwürdigkeit untergrabe.

Mehr dazu:

Am Donnerstag ist der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) dazu im Newsroom LIVE ab 19:55 Uhr zu Gast.

Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos