Chris Glanzl / PULS 24

Bianca Ambros und Thomas Mohr moderieren ab 7. Juli die PULS 24 Sommergespräche auf PULS 4

22. Juni 2022 · Lesedauer 2 min

Ab 7. Juli immer donnerstags um 20:15 Uhr auf PULS 4 und in der ZAPPN App.

Krieg in der Ukraine, steigende Energiepreise, Rekordinflation, Corona-Pandemie und innenpolitische Turbulenzen - für die österreichischen Spitzenpolitiker:innen waren die vergangenen Monate eine große Herausforderung. Bei den diesjährigen Sommergesprächen, immer Donnerstag ab 7. Juli um 20:15 Uhr (Wiederholung immer freitags um 20:15 Uhr und mittwochs um 21:20 Uhr auf PULS 24), trifft das PULS 24 Moderator:innen-Duo, bestehend aus dem erfahrenen Thomas Mohr und der aufstrebenden Bianca Ambros, die fünf Parteivorsitzenden im niederösterreichischen Irenental.

Zu Beginn bittet PULS 4 die Parteichef:innen zum gemeinsamen Grillen und Spaziergang, um eine lockere Atmosphäre zu schaffen und spricht mit ihnen über persönliche Themen. Beim anschließenden gesetzten Interview wird es politischer: Wie zufrieden sind die Parteichefs mit ihrer eigenen Performance? Welche Antworten haben sie auf die drängenden Fragen der Österreicher:innen rund um Teuerung, Energieversorgung, Corona und Co.? Thomas Mohr und Bianca Ambros stellen die politischen Fragen, die die Österreicher:innen bewegen.

Die PULS 24 Sommergespräche 2022 mit Bianca Ambros und Thomas Mohr – ab Donnerstag, 7. Juli, um 20:15 Uhr auf PULS 4 und in der ZAPPN App (Wiederholung immer freitags um 20:15 Uhr und mittwochs um 21:20 Uhr auf PULS 24).

Termine

  • 7.7.: Beate Meinl-Reisinger, NEOS
  • 14.7.: Pamela Rendi-Wagner, SPÖ
  • 21.7.: Werner Kogler, Die Grünen
  • 28.7.: Herbert Kickl, FPÖ
  • 28.7: Karl Nehammer, ÖVP

 

Quelle: Redaktion / coco