PULS 24

Beate Meinl-Reisinger zu Gast bei "Milborn"

24. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

Mittwochabend begrüßt Corinna Milborn die Vorsitzende und Klubobfrau der Neos, Beate Meinl-Reisinger, bei sich im Studio.

Das Corona-Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und es scheint zu enden, wie es begann: im Lockdown. Für Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger ist diese Maßnahme überzogen – eine Vollbremsung sei zwar nötig, aber nicht in diesem Ausmaß. Bei Corinna Milborn spricht die Neos-Klubobfrau über das vergangene Pandemiejahr und ihre Rolle als Oppositionspolitikerin.

Doch nicht nur Corona hielt das Land in Atem. Immer wieder tauchten Chatprotokolle auf, die die Regierungspartei ÖVP unter Druck brachten. Nach mehreren Hausdurchsuchungen in der Partei folgt Anfang Oktober der Knall: Bundeskanzler Sebastian Kurz tritt zurück bzw. zur Seite, wird Klubobmann und lässt Alexander Schallenberg den Vortritt im Kanzleramt. Im Studio spricht Beate Meinl Reisinger über politische Verantwortung sowie Erfolge und Misserfolge des vergangenen Jahres. 

Nächste Woche zu Gast bei "Milborn": Bundesvorsitzende und Klubobfrau der SPÖ, Pamela Rendi-Wagner

"Milborn - Das PULS 24 Polit-Gespräch" – Mittwoch, 24. November, um 21:15 Uhr und um 22:50 Uhr auf PULS 24 sowie im Livestream auf der ZAPPN App.

Quelle: Redaktion / coco