APA/APA/THEMENBILD/HERBERT P. OCZERET

Wiener Kunstmesse Art Vienna fällt heuer Corona zum Opfer

02. Feb. 2022 · Lesedauer 1 min

Eigentlich hätte die Kunstmesse Art Vienna heuer von 18. bis 20. März die Hallen der Wiener Hofburg bespielen wollen. Aufgrund der aktuellen Omikronsituation haben die Veranstalter das Event nun aber am Mittwoch abgesagt. "Wir sehen den Termin zu riskant, und die unsichere Lage lässt uns die Vorbereitungen auf diese Messe nicht professionell umsetzen", so die Begründung von Messeveranstalterin Alexandra Graski-Hoffmann.

Auch der Umstand, dass der Heldenplatz derzeit vor allem auch am Wochenende als Ort für Demonstrationen genutzt werde und damit den Zugang für Messebesucher erschwere, habe zur Entscheidung beigetragen. Man prüfe nun Optionen auf einen Ausweichtermin.

Quelle: Agenturen