APA/APA/dpa/A3330 Wolfgang Langenstrassen

Schauspielerin Nadja Tiller mit 93 Jahren gestorben

0

Sie war eine der Legenden des deutschsprachigen Nachkriegskinos und galt lange als eine von dessen erotischsten Vertreterinnen: Nadja Tiller.

Nun ist die Wienerin in der Nacht auf Dienstag im Alter von 93 Jahren in ihrer Wahlheimat Hamburg verstorben. Das bestätigte ihre Tochter der "Bild"-Zeitung. Damit folgt die erste gewählt Miss Austria ihrem Mann Walter Giller nach, mit dem sie über Jahrzehnte ein Traumpaar der Branche bildete und der bereits 2011 verstarb.

In ihrer langen Karriere spielte die am 16. März 1929 in Wien geborene Tiller in über 120 Filmen und Serien. Cineastische Unsterblichkeit erlangte sie 1958 in der Rolle der Edelprostituierten Rosemarie Nitribitt in "Das Mädchen Rosemarie". Tiller arbeitete aber auch in internationalen Produktionen, etwa an der Seite von Jean Paul Belmondo ("Der Schlaufuchs") und Jean Gabin ("Im Mantel der Nacht").

ribbon Zusammenfassung
  • Sie war eine der Legenden des deutschsprachigen Nachkriegskinos und galt lange als eine von dessen erotischsten Vertreterinnen: Nadja Tiller.
  • Nun ist die Wienerin in der Nacht auf Dienstag im Alter von 93 Jahren in ihrer Wahlheimat Hamburg verstorben.
  • Tiller arbeitete aber auch in internationalen Produktionen, etwa an der Seite von Jean Paul Belmondo und Jean Gabin.

Mehr aus Entertainment