APA/HERBERT NEUBAUER

Lugner muss wegen Krankheit Termine verschieben

30. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Kurz vor seinem 90. Geburtstag ist Society-Löwe Richard Lugner erkrankt und muss deshalb mehrere Termine verschieben. Darunter auch einen sehr wichtigen.

Die Corona-Zahlen steigen aktuell wieder stark an. Deshalb wollte Society-Star Richard Lugner sich in seiner Lugner City am Montag öffentlichkeitswirksam den vierten Stich verpassen lassen. Daraus wird nun vorerst nichts.

Der Ex-Baulöwe ist erkrankt - wenn auch zum Glück nur an einer Erkältung, wie "heute.at" berichtet. Dabei wollte er sich seine Boosterimpfung noch vor dem Fest zu seinem 90. Geburtstag am 15. Oktober holen. Das geht sich nicht nun mehr aus.

Nach einer Verkühlung gilt es mindestens zwei Wochen zu warten, bis man den Impfstich bekommen kann. Der rüstige Bald-90-Jährige wird sich also bis nach seiner Geburtstagsparty gedulden müssen.

Quelle: Redaktion / hos