APA - Austria Presse Agentur

Raum-Vorgaben in Kultur: Kogler will über Quadratmeter reden

21. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Die in der Kulturszene mit Entrüstung betrachteten Raum-Vorgaben in der Coronakrise dürften sich noch ändern. Der zuständige Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) erklärte bei der Regierungs-Pressekonferenz am Dienstag: "Über die Quadratmeter wird zu reden sein." Bis Mitte Mai werde die Regierung neue Vorgaben machen.

Die in der Kulturszene mit Entrüstung betrachteten Raum-Vorgaben in der Coronakrise dürften sich noch ändern. Der zuständige Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) erklärte bei der Regierungs-Pressekonferenz am Dienstag: "Über die Quadratmeter wird zu reden sein." Bis Mitte Mai werde die Regierung neue Vorgaben machen.

Das Problem besteht aus Sicht des Ministers darin, dass der wirkliche Engpass ist, wenn ganz viele Menschen gleichzeitig beim Einlass drängen. Aber man sei überall daran, Lösungen zu finden.

Quelle: Agenturen