APA/APA/AFP/NIKLAS HALLE'N

James-Bond-Gitarre in limitierter Edition

16. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

James-Bond-Fans können demnächst in die Saiten greifen wie die Filmkomponisten Hans Zimmer ("No Time To Die") und David Arnold ("Casino Royale"). Eine deutsche Firma produziert nun eine Gitarre im 007-Design samt Instrumentenkorpus mit dem ikonischen "Gunbarrel"-Logo, das zu Beginn der meisten Bond-Abenteuer zu sehen ist. Auf der Rückseite sind die Titel aller 25 Filme abgebildet. Der Preis des Liebhaberobjekts: 7.007 Pfund (ca. 8.000 Euro).

Inspiriert wurde das auf 75 Exemplare limitierte Instrument der Hannoveraner Firma Duesenberg von einer Sonderanfertigung, die im Oktober in London bei einer Gala zum 60. Jubiläum der James-Bond-Filme zum Einsatz kam. Beim Konzert "The Sound of 007 in Concert" in der Royal Albert Hall spielten sowohl Arnold, der die Musik für fünf James-Bond-Filme komponiert hat, als auch Zimmer die Gitarre mit dem 007-Logo. Danach wurde sie von den Musikern signiert und für einen guten Zweck versteigert.

Quelle: Agenturen