APA/EVA MANHART

Iggy Pop kündigte neues Album an: "Musik wird euch umhauen"

11. Nov. 2022 · Lesedauer 1 min

US-Rocklegende Iggy Pop ("The Passenger") hat ein neues Album angekündigt. Es trägt den Titel "Every Loser" und soll am 6. Jänner veröffentlicht werden, wie der 75 Jahre alte "Godfather of Punk" auf Instagram schrieb. Laut der Titelliste des Nachfolgers seines 2019 veröffentlichten Albums "Free" enthält die neue Platte auch den energiegeladenen Rocksong "Frenzy", den der Musiker Ende Oktober veröffentlicht hat.

Die Musik-Website "Pitchfork" und das Musikmagazin "Rolling Stone" zitierten Iggy Pop aus der Pressemitteilung zu dem Album: "Die Musik wird euch umhauen" (Englisch: "The music will beat the shit out of you").

Iggy Pop, der eigentlich James Newell Osterberg heißt und den Spitznamen seit der Zeit seiner Highschool-Band The Iguanas (Die Leguane) hat, war schon Punk, als es Punk noch gar nicht gab. Statt Liebe, Frieden und Gemeinsamkeit besangen er und seine Band The Stooges Ende der 60er-Jahre Langeweile und Frustration seiner Generation. Bei seinen Bühnenshows demonstrierte er, dass ihn nur Schmerzen aus der Langeweile befreien konnten: Er robbte nackt durch Glassplitter, schmierte sich mit Erdnussbutter voll, goss heißes Wasser über seine Hose und taumelte blutend von der Bühne.

Quelle: Agenturen