Bauer sucht Frau: Happy End für Martin und Vanessa?

Hofwochen-Finale bei "Bauer sucht Frau": Heiße Nacht und feuchte Fummeleien

21. Dez. 2022 · Lesedauer 4 min

Die Hofwochen gehen ihrem Ende zu und in allerletzter Minute sucht noch jeder Topf seinen Deckel - und überzähliges Geschirr wird abserviert. Dominik quält sich bei der Entscheidung, Piet fährt die Almluft ins ... nennen wir es Herz. Und Martin? Dem steht das Wasser bis zum Hals - aber er fühlt sich pudelwohl und überglücklich wo er ist.

Bei Dominik aus dem Bezirk Grieskirchen ist das Hoffest gefeiert, die Sonne scheint, aber noch immer buhlen zwei Frauen um sein Herz. Dominik plagt sich. Soll er sich für Anna oder Julia entscheiden? "Es wäre mir lieber, wenn beide da bleiben könnten." 

Aber leider läuft so der Hase nicht und Dominik muss eine nach Hause schicken. Eins sei jedoch vorab verraten: Die Hofdame, die bleibt, bekommt etwas geboten - und der Schafbauer und seine Auserwählte kommen sich auch prompt näher. Händchen haltend geht es zur Kegelbahn, wo schon Freunde von Dominik auf die beiden warten. Und Dominik hat noch eine weitere Überraschung geplant.

Auf der Alm gibt's ka Sünd - nur schlechte Laune

Osttiroler Piet hat seine Frauen Joyce und Susanne auf die Alm geschleppt und ihnen das berühmt-berüchtigte Plumpsklo zugemutet. Profitiert hat von der Mühsal aber nur Susanne. Die wacht am nächsten Morgen neben Piet auf. Was da passiert ist? Dazu sagt Piet nichts. "Alles andere bleibt auf der Alm", meint er nur. Ein Gentlemen genießt und schweigt, denkt er sich wohl. Wer allerdings das Kamerateam ins Schlafzimmer lässt, könnte ruhig auch den Rest spoilern. Aber nix da. 

Statt Mann mit Kater aufgewacht

Nicht nur die Zuschauer leiden also durch das Verhalten des bärtigen Bauern. Im Nebenzimmer liegt ganz allein Joyce - und ist gleich aus mehreren Gründen stinkig. Sie hat wenig und allein geschlafen - und ist mit einem Kater statt einem Mann aufgewacht. Dementsprechend ist ihre Stimmung. 

Doch Kühe müssen gefüttert werden, also machen sich die drei zu einer Almwanderung zu den Kühen auf. Nach getaner Arbeit wartet dafür dann noch eine Überraschung auf die Hofdamen - und die Entscheidung, wer gehen muss.  Die Chancen stehen nicht gut, dass der Tag für Joyce noch besser wird. 

Heiße Nacht und feuchte Fummeleien

Während sich andere Bauern noch mit der Entscheidung plagen, sind bei Martin die Wiese gemäht, das Heu eingefahren und die Erdäpfel geklaubt. Der schneidige Forstwirt aus Hartberg-Fürstenfeld wird nach dem Hoffest munter und das erste, was er sieht, ist Vanessa neben sich. Die beiden halten mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg - zu sehr haben beide die Nacht genossen. Auch Martin hat eine Überraschung für seine Herzensdame geplant. Nach der heißen Nacht geht es nämlich zur Abkühlung ins Freibad. 

Wenn Martin jedoch geglaubt hat, dass es ihn kalt lässt, wenn sich Vanessa zum Schwimmen aus der Wäsche schält, hat er sich verkalkuliert. Es kommt, wie es kommen muss. Im kühlen Nass geht's ganz schön heiß zu und die beiden können weder Hände noch Zungen voneinander lassen. Für Martin ist Vanessa aber mehr als nur ein heißes Intermezzo: "Das ist das richtige Puzzleteil, das mir an meiner Seite gefehlt hat und das passt."

Ab Mittwoch, den 4. Jänner 2023, geht es bei ZAPPN & ATV mit den Eventfolgen von "Bauer sucht Frau", dem großen Wiedersehen aller Bäuer:innen und Hofdamen bzw. Hofherren und ATV-Amor Arabella Kiesbauer weiter. Direkt danach startet das ATV-Single-Format "Alles Liebe“ um 21.40 Uhr in Staffel 4, bei dem vier einsame Herzen die große Liebe und den Partner oder die Partnerin fürs Leben finden wollen.

Das Hofwochenfinale bei "Bauer sucht Frau" am Mittwoch um 20.15 Uhr auf ATV und im Stream auf ZAPPN zum Nachschauen.

Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam