PULS 4

Gesundheit für Mensch und Tier bei "2 Minuten 2 Millionen" & Arabella Kiesbauer in "Meine Erfolgsgeschichte" ab 20:15 Uhr auf PULS 4

19. Jan 2021 · Lesedauer 3 min

Am Dienstag steht bei "2 Minuten 2 Millionen" die Gesundheit von Mensch und Tier im Vordergrund. Unter anderem mit dabei: Ein Ampelsystem gegen unerwünschte Arzneimittelreaktionen und ein Test für die Früherkennung von Hunde- und Katzenkrankheiten. Um 22:25 Uhr spricht Moderatorin Arabella Kiesbauer in "Meine Erfolgsgeschichte" über ihren Werdegang.

Die Gesundheit von Mensch und Tier hat für diese Start-Ups eine besondere Bedeutung. Die heutige Ausgabe von "2 Minuten 2 Millionen" steht ganz im Zeichen des Wohlbefindens und eines nachhaltigen Lebensstils. Aber können die Start-Ups mit ihren Visionen auch die Investoren um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Dagmar Grossmann und Bernd Hinteregger überzeugen?

Diese JungunternehmerInnen pitchen morgen um ein Investment:
Permedio (Niederösterreich): Mit der medizinischen Online-Plattform "MediCheck" von Permedio von Stefan Wöhrer sollen medikamentöse Therapien von Patienten überwacht und optimiert werden. Dies wird durch die Einbindung genetischer Tests, medizinischen Datenbanken und biometrischen Daten von „smart-devices“ bewerkstelligt. In Form eines Ampelsystems werden Empfehlungen für die jeweiligen Medikamente des Patienten angezeigt. Katharina Schneider fällt bei diesem Pitch eine ungewöhnliche Rolle zu – sie verlässt vor dem Pitch das Studio. Ist der innovative Medikamenten-Check ein Investment wert?

Pezzlife (Wien): Markus Zengerer aus Wien will mittels Urintest zur Früherkennung von Krankheiten bei Hund und Katze beitragen. Mit dem Urintest-Kit können Hunde- und KatzenbesitzerInnen Anzeichen von Nieren- und Harnwegserkrankungen, aber auch Diabetes erkennen, lange bevor erste Symptome sichtbar werden. Das Kit beinhaltet eine Urin-Sammelhilfe aus Bio-Kunststoff und einem integrierten ISO-zertifizierten Urinteststreifen, der via App mittels künstlicher Intelligenz ausgewertet werden kann. Ob den Investoren die Gesundheitsvorsorge von Hund und Katz ein Investment wert sein wird?

Moderatorin Arabella Kiesbauer in "Meine Erfolgsgeschichte" um 22:25 Uhr auf PULS 4

Arabella Kiesbauer ist eine der bekanntesten Moderatorinnen und Show-Masterinnen im deutschsprachigen Raum. Egal ob Talkshow, beim TV-Hit "The Masked Singer Austria" auf PULS 4 oder bei "Bauer sucht Frau" bei ATV, die 51-Jährige überzeugt durch Witz, Können und natürliche Eleganz das Publikum. In mehr als 30 Jahren Bühnenkarriere wurde sie vielfach ausgezeichnet, darunter auch die renommierten Preise "Romy" und "Echo". Auch wurde ihr das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich für ihr Engagement gegen Rassismus verliehen.

Doch bis an die Spitze der Unterhaltungsbranche musste Kiesbauer viele Hürden überwinden. "Mein Vater hat in meinem Leben keine große Rolle gespielt. Ich habe ihn nur ab und zu gesehen alle paar Jahre", erzählt sie in "Meine Erfolgsgeschichte" am Dienstag um 22:25 Uhr auf PULS 4. Und da ihre Mutter als Schauspielerin viel unterwegs war, wuchs Arabella Kiesbauer als Trennungskind in Wien bei ihrer Oma auf. Die Moderatorin berichtet darüber, wie sie die Krisen in ihrem Leben überwunden hat, wie sie heute mit Rassismus und Ängsten umgeht und wie sie es geschafft hat, sich ihr Leben zurück zu erobern.

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" ab 5. Jänner immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Arabella Kiesbauer morgen um 22:25 Uhr auf PULS 4

Quelle: Redaktion / moe