APA/APA/AFP/ROBYN BECK

Beyoncé erstmals seit sechs Jahren wieder auf Welttournee

0

US-Popstar Beyoncé (41, "Crazy In Love") veröffentlichte im vergangenen Jahr ihr siebtes Studioalbum "Renaissance". Jetzt geht sie auf eine neue Welttournee - die erste seit mehr als sechs Jahren. Auftakt der "Renaissance World Tour" ist am 10. Mai in Stockholm. Bis zum Finale am 27. Juni in Warschau tourt sie quer durch Europa. Ein Österreich-Termin ist dabei jedoch nicht vorgesehen.

Es wird jedoch drei Großkonzerte in den Stadien von Köln (15. Juni), Hamburg (21. Juni) und Frankfurt (24. Juni) geben, wie der Veranstalter Live Nation am Mittwoch mitteilte. Der Vorverkauf für die Auftritte in Deutschland startet am 10. Februar. Von Juli bis September setzt sie ihre Tournee dann in den USA und Kanada fort. Beyoncé, einst Mitglied der Gruppe Destiny's Child, gilt als eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Gegenwart.

(S E R V I C E - https://tour.beyonce.com)

ribbon Zusammenfassung
  • US-Popstar Beyoncé veröffentlichte im vergangenen Jahr ihr siebtes Studioalbum "Renaissance".
  • Auftakt der "Renaissance World Tour" ist am 10. Mai in Stockholm.
  • Bis zum Finale am 27. Juni in Warschau tourt sie quer durch Europa.
  • Es wird jedoch drei Großkonzerte in den Stadien von Köln, Hamburg und Frankfurt geben, wie der Veranstalter Live Nation am Mittwoch mitteilte.
  • Der Vorverkauf für die Auftritte in Deutschland startet am 10. Februar.