ATV

"Alles Liebe" auf ATV: "Ohne Erotik kann ich gar nicht leben"

16. Feb 2021 · Lesedauer 3 min

Bei "Alles Liebe" lernen sich am Mittwoch die ZuseherInnen Kevin kennen, der auf den südländischen Typ steht und um Mitternacht gerne mit Geistern spricht.

Am Mittwoch suchen ab 21.35 Uhr bei "Alles Liebe" wieder neue Singles die Liebe fürs Leben. Unter ihnen Claudia aus Klagenfurt, Kevin aus Walbersdorf, Martin aus Baden und Karin aus Litschau.

Claudia (43) aus Klagenfurt

ATV

Die zweifache Mutter steht auf große Männer, obwohl sie selbst nur 1,60 Meter groß ist, zu denen sie sich „dazu knuddeln“ kann. Ihre Ansprüche hat sie bereits heruntergeschraubt, jedoch das Gesamterscheinungsbild sollte passen und er muss wissen was er will. Da sie „keine Fortgeherin mehr" ist und hauptsächlich im Internet nach dem Traummann gesucht hat, wurde sie oft enttäuscht: „Viele suchen nur das schnelle Abenteuer, aber bei manchen steht dabei, dass sie etwas Längerfristiges suchen – das glaubt Frau natürlich.“ Nicht nur einmal ist sie darauf reingefallen.

Kevin (30) aus Walbersdorf

ATV

„Ohne Erotik kann ich gar nicht leben." Der Burgenländer mit dem mitreißenden Lachen wünscht sich einen Partner, der kleiner ist als er. Ein südländischer Typ soll es sein, brünett mit braunen Augen – „das fasziniert mich." Außerdem sollte er sich nicht davon irritieren lassen, dass Kevin sich nach Mitternacht hin und wieder mit Geistern unterhält. Denn er spürt eine starke Verbindung zu Seelen, die keine Ruhe finden, denen er hilft, ins Licht zu gehen.

Martin (41) aus Baden

ATV

Der Niederösterreicher wünscht sich eine „nette, liebevolle Dame“, die auch bereit ist, mit ihm tanzen zu gehen. Der Gärtner hat auf der Suche nach einer Partnerin schon viel erlebt: Von einer Liebschaft mit einer verheirateten Frau a la Desperate Housewives, bis hin zur Partnersuche via Zeitungsannonce „da hat sich alles Mögliche gemeldet, sozusagen das, was übrig bleibt“, war bei dem 41-jährigen schon alles dabei.

Karin (40) aus Litschau

ATV

Die Niederösterreicherin hat zweimal den Krebs besiegt und dadurch gelernt, bewusster zu leben und zu schätzen, was man hat. Ihre letzte Beziehung hat sie nach 12 Jahren beendet – „man sollte füreinander da sein“, sie hat sich aber als Einzelkämpferin gefühlt. Karin wünscht sich einen Partner, der gerne in der Natur ist, „eine Glühbirne reinschrauben kann", nicht krankhaft eifersüchtig ist, oder tagtäglich betrunken nach Hause kommt. Präferenzen beim Aussehen hat sie keine – „Normal, so wie ich.“ Für sie zählt nur, dass er ehrlich, treu und geradlinig ist und „alles mit einem gewissen Humor trägt."

"Alles Liebe" direkt nach "Bauer sucht Frau" am Mittwoch ab 21.35 Uhr auf ATV.

 

 

Quelle: Redaktion